Rote Hilfe in Brandenburg

rotehilfe_0Die Rote Hil­fe ist eine parteiun­ab­hängige, strö­mungsüber­greifende linke Schutz- und Sol­i­dar­ität­sor­gan­i­sa­tion. Die Rote Hil­fe organ­isiert nach ihren Möglichkeit­en die Sol­i­dar­ität für alle, unab­hängig von Parteizuge­hörigkeit oder Weltan­schau­ung. die in der BRD auf­grund ihrer poli­tis­chen Betä­ti­gung ver­fol­gt wer­den. Poli­tis­che Betä­ti­gung in diesem Sinne ist z.B. das Ein­treten für die Ziele der Arbeit­erlnnen­be­we­gung, der antifaschis­tis­che, anti­sex­is­tis­che, anti­ras­sis­tis­che, demokratis­che oder gew­erkschaftliche Kampf und der Kampf gegen die Kriegsgefahr.Unsere Unter­stützung gilt den­jeni­gen, die deswe­gen ihren Arbeit­splatz ver­lieren, Berufsver­bot erhal­ten, vor Gericht gestellt und zu Geld- oder Gefäng­nis­strafen verurteilt wer­den oder son­stige Nachteile erlei­den. Darüber hin­aus gilt die Sol­i­dar­ität der Roten Hil­fe den von der Reak­tion poli­tisch Ver­fol­gten in allen Län­dern der Erde.

Die Rote Hil­fe ver­mit­telt Anwälte, organ­isiert Ermit­tlungsauss­chüsse bei Demos, führt Rechts­ber­atun­gen, Info­tis­che und ‑ver­anstal­tun­gen durch. Ver­sucht die linken Grup­pen und Organ­i­sa­tio­nen über Demover­hal­ten, Geset­zesver­schär­fun­gen usw. aufzuk­lären, im Rah­men unser­er Möglichkeit­en machen wir Öffentlichkeit­sar­beit gegen die staatliche Repression.Organisiert jedes Jahr zum 18. März “inter­na­tionaler Tag des Poli­tis­chen Gefan­genen” in vie­len Bran­den­burg­er Städten Aktio­nen. Hält jährlich ein Land­sak­tiven­tr­e­f­fen ab. Hat in Bran­den­burg etwa 150 Genossen, ist in Bran­den­burg seit 1992 aktiv, wird seit dem vom VS beobachtet.
Frei­heit für alle poli­tis­chen Gefan­genen!
 
Orts­grup­pen
OG Cot­tbus
Rote Hil­fe e.V.
Orts­gruppe Cot­tbus
Post­fach 10 06 01
03008 Cot­tbus
Mail: cottbus@rote-hilfe.de
Inter­net­seite
Tel.: 0162 / 36 71 914
 
OG Königs Wuster­hausen
Rote Hil­fe e.V.
c/o H.G.A.
Post­fach 1119
15701 Königs Wuster­hausen
Mail: kw@rote-hilfe.de
Inter­net­seite

Tel.: 0177 74 20 920
 
OG Neu­rup­pin
Mail: neuruppin@rote-hilfe.de Inter­net­seite
Tel.: 0151 28 44 42 52
 
OG Pots­dam
Her­mann-Elflein-Str. 32
14467 Pots­dam
Mail: potsdam@rote-hilfe.de
Web: http://potsdam.rote-hilfe.de
Beratung: 1. Mittwoch des Monats 19 Uhr im Kon­text (Her­mann-Elflein-Str. 32)
 
OG Straus­berg
c/o Doma e.V.
An der Stadt­mauer 7
15344 Straus­berg
Mail: strausberg@rote-hilfe.de
 
Spendenkon­to: Rote Hil­fe, Post­bank Stuttgart, BLZ 600 100 70
 
Veröf­fentlichun­gen (zum Down­load)
Broschüre “Was tun, wenn’s bren­nt?”
Newslet­ter #4
Newslet­ter #3
Newslet­ter #2
Newslet­ter #1
Newslet­ter #0

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot