20. November 2020 · Quelle: MOZ

Viel zuwenig barrierefreie Bushaltestellen

Angermünde - 150 Aus- und Einsteiger*innen pro Tag - das schaffen im Landkreis Uckermark nur wenige Standorte. Den Nahverkehr in der gesamten Uckermark bis 2022 barrierefrei zu machen, schätzt der Kreistag als nicht realisierbar ein.

-

Beiträge aus der Region

Pren­zlau — Die Polizei meldet eine Hak­enkreuzschmier­erei in der Berlin­er Straße in Pren­zlau. In der Berlin­er Straße befind­et sich auch die Flüchtlingsunterkunft.
Pren­zlau — Ein polizeibekan­nter Recht­sex­trem­ist ver­suchte in einem Pren­zlauer Mehrfam­i­lien­haus eine Woh­nungstür einzutreten. Her­beigerufe­nen Polizis­ten zeigte er einen Nazi-Gruß.
Uckermack/Barnim — Jens Koep­pen, Bun­destagsab­ge­ord­neter der CDU für die Uck­er­mark und den Barn­im, stimmte als ein­er von nur acht Abge­ord­neten aus der CDU/C­SU-Frak­tion gegen den Geset­zen­twurf für das Infektionsschutzgesetz. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot