19. November 2020 · Quelle: Neues Deutschland

Neonazis mit Endzeitrhetorik

Land Brandenburg - Neben der AfD gelingt es Neonazis, Hooligans und Reichsbürgern zunehmend auch in Brandenburg, die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen zu unterwandern. Zentren sind Wittenberge, Oranienburg und vor allem Brandenburg/ Havel.

Beiträge aus der Region

Pots­dam — Bran­den­burg­er Frauen­häuser als Zufluchtsstät­ten für Gewal­topfer ste­hen nach Angaben des Net­zw­erkes Bran­den­burg­er Frauen­häuser unter großem finanziellen Druck.
Pots­dam — Die Armutsge­fährdungsquote 2019 in Bran­den­burg bei 15,2 Prozent. Das deutsch­landweite Mit­tel lag bei 15,9 Prozent. Die Region Lausitz-Spree­wald ist mit 17,9 Prozent laut dem Bericht inner­halb Bran­den­burgs am stärk­sten von Armut betroffen.
Wit­ten­berge — Unternehmer verurteilen Ver­stöße gegen Geset­ze und Coro­na-Aufla­gen bei den Wit­ten­berg­er Demonstrationen

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot