19. August 2019 · Quelle: Polizeimeldung

Wahlplakat in Brand gesetzt

Seelow - Der Polizei wurde mitgeteilt, dass noch Unbekannte in der Ernst-Thälmann-Straße ein Wahlplakat der Partei Die Linke in Brand gesetzt hätten
18. August 2019 · Quelle: rbb24

Ich finde, der Bus sollte häufiger kommen”

Brandenburg – Die Infrastruktur auf dem Land ist nach wie vor eines der größten Probleme Brandenburgs. Viele Bahnstrecken sind nach 1990 stillgelegt worden. Das bedeutet aber nicht, dass wenigstens die Busse häufig fahren würden.
18. August 2019 · Quelle: Lausitzer Rundschau

Gemeinde Hohenleipisch informiert über Asylbewerberheim

Hohenleipisch - Nach Diskussionen um den Fortbestand der Asylbewerberunterkunft am Rande von Hohenleipisch steht das Thema in der nächsten öffentlichen Sitzung des Hauptausschusses der Gemeindevertretung am Dienstag (20. August) ab 18.30 Uhr im Speiseraum der Grundschule auf der Tagesordnung.
17. August 2019 · Quelle: MAZ

Syrischer Theatermacher startet „Brecht auf Arabisch”

Brandenburg/H. – Der syrische Theatermacher Mudar Ramadan startet das Projekt „Brecht auf Arabisch“ im Haus der Offiziere. Der 31-Jährige will Vorurteile abbauen, Talente fördern und sagt der MAZ, warum er das Theater liebt.

Nachrichten

Pots­dam — Fre­itag ist eine umstrit­tene AfD-Kun­stak­tion und eine Kundge­bung in Pots­dam geplant. Protest ist angekündigt, die Aufrufe teils mar­tialisch.
Pots­dam — Mit sein­er „Mondgesicht“-Äußerung zu Gre­ta Thun­berg hat AfD-Chef Andreas Kalb­itz viel Kri­tik geern­tet.
Pots­dam — Der Kün­stler Rain­er Opol­ka hat am Dien­stag in Pots­dam einen „Wolf­s­men­schen“ vor dem Sitz des AfD-Lan­desver­ban­des aufgestellt.
Pots­dam — „Nicht mit uns“: Mehr als 100 ehe­ma­lige DDR-Oppo­si­tionelle wie Mar­i­anne Birth­ler und Wern­er Schulz wer­fen der AfD die Ver­bre­itung ein­er „Geschicht­slüge“ vor.
Pots­dam — Der Bran­den­burg­er Bild­hauer Rain­er Opol­ka hat am Dien­stag einen bronzenen Wolf­s­men­schen, der den Hit­ler­gruß zeigt, mit einem Las­ten­wa­gen vor die Pots­damer AfD-Zen­trale gefahren.
Pots­dam — Nach der UN-Behin­derten­recht­skon­ven­tion von 2009 haben alle Men­schen das Recht auf gle­iche Bil­dungschan­cen. Bran­den­burg hat ein eigenes Hand­lungskonzept „Gemein­sames Ler­nen in der Schule“ beschlossen.
Pots­dam — Luxu­sim­mo­bilien in Pots­dam sind immer gefragter. Bun­desweit lan­det die Stadt in den Top 10.
Tem­plin — Die Polizei berichtet, dass in der Nacht zum 18.08.2019 noch Unbekan­nte ins­ge­samt fünf Wahlplakate der SPD, Die Linke, Bünd­nis 90/Die Grü­nen sowie der Tier­schutz­partei zer­stört haben.
Tem­plin — Wie der Polizei am 19.08.2019 angezeigt wurde, haben noch Unbekan­nte ins­ge­samt 34 Wahlplakate der AfD gestohlen, die in Tem­plin, Ham­mel­spring und Hin­den­burg aufge­hängt gewe­sen waren.
Bad Freien­walde — Bun­de­spolizis­ten ent­deck­ten am 19.08.2019 am Bahn­hof eine Infotafel, die mit Nazisym­bol­en beschmiert wor­den war.
Pots­dam — Sie wollen „einen starken Impuls in die Poli­tik geben“: Junge Bran­den­burg­er Aktivis­ten der Bewe­gung „Fri­days for Future“ haben in Pots­dam ihre Forderun­gen für die Land­tagswahl vorgestellt.
Pots­dam — Seit Monat­en demon­stri­eren in Bran­den­burg in mehreren Städten immer wieder fre­itags Schüler für eine bessere Klimapoli­tik.
Pots­dam — Eine Bürg­erini­tia­tive startet eine bun­desweite Online-Peti­tion, die den Stopp der Förderung des Pro­jek­tes durch Steuergelder fordert.
Sen­ftern­berg — Bei­hil­fe zur Tierquälerei – diesen Vor­wurf macht die Tier­schut­zor­gan­i­sa­tion Peta den Vet­er­inären des Ober­spree­wald-Lausitz-Kreis­es.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot