4. Dezember 2019 · Quelle: MAZ

Gegen Gewalt an Frauen

Brück - Am Donnerstag, 5. Dezember, findet im Seminar- und Kulturhaus „Alte Brücker Post“ in Brück ein Workshop mit Ulrike Seegelken von der Frauenberatungsstelle Potsdam statt. Sie spricht über Formen von Gewalt an Frauen.
4. Dezember 2019 · Quelle: PNN

Brandenburgs Landtag stoppt AfD-Provokation

Potsdam - Christoph Berndt (AfD) wird nicht den Kulturausschuss im brandenburgischen Landtag führen – auch nach Protesten von Gedenkstätten und KZ-Überlebenden.
4. Dezember 2019 · Quelle: Seebrücke Potsdam

Kundgebung zum Jahrestag des Beschlusses

Die Initiative Seebrücke Potsdam begeht mit der heutigen Kundgebung vor der letzten diesjährigen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung den Jahrestag des Beschlusses „SICHERER HAFEN“ mit Anlass zur Freude und zur Mahnung
4. Dezember 2019 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Sozialamt Märkisch-Oderland

Märkisch-Oderland - Am 2.12.2019 haben vor dem Sozialamt Märkisch-Oderland in Vierlinden mehr als 50 Menschen demonstriert. Sie forderten die Gesundheitskarte für Geflüchtete von Anfang an und die Überweisung ihrer Sozialleistungen auf ein Konto.
3. Dezember 2019 · Quelle: MAZ

Hilfe für Menschen mit Handycap auf dem Arbeitsmarkt

Perleberg - Die „Woche der Menschen mit Behinderung“ nutzten das Jobcenter Prignitz und die Arbeitsagentur jetzt, um auf Fördermöglichkeiten für den ersten Arbeitsmarkt aufmerksam zu machen.
3. Dezember 2019 · Quelle: PNN

Fair-Projekt kämpft um die nächste Runde

Potsdam - Beim Box-Trainingsangebot des USV Potsdam werden inzwischen rund 100 Flüchtlingskinder betreut. Ein wertvolles Projekt. Doch die Projektfinanzierung und die örtlichen Bedingungen bereiten Sorgen.
3. Dezember 2019 · Quelle: Presseservice Rathenow

Neonazi-Konzert fand in Roddan statt

In Roddan führten Neonazis im Geheimen ein Konzert durch. Grund: ein Liedermacher mit indizierter Musik trat auf. Das Brandenburger Innenministerium erfuhr davon erst hinterher, wie es jetzt auf parlamentarische Anfrage bekannt wurde.
3. Dezember 2019 · Quelle: PNN

Film über Überlebenden des Holocaust

Potsdam - Im Babelsberger Volucap-Studio ist ein Zeitzeugeninterview mit Ernst Grube gedreht worden, der im KZ Theresienstadt gefangen war. Finanziell wurde das Projekt vom Brandenburger Wirtschaftsministerium unterstützt.
3. Dezember 2019 · Quelle: Polizei Brandenburg

Ergebnis einer Durchsuchung

Prenzlau - Im Zug einer Zwangsräumung wurden diverse Devotionalien aus der Zeit des Naziregimes sowie Gegenstände gefunden, die den Verdacht einer Straftat gemäßg des Kriegswaffenkontrollgesetztes begründeten.

Nachrichten

Pots­dam — In der Berlin­er Akademie der Kün­ste trafen am Mittwochabend Geg­n­er und Befür­worter der Pots­damer Gar­nisonkirche aufeinan­der.
Pots­dam — Am Son­ntag trifft der SV Babels­berg im heimis­chen Kar­li-Sta­dion auf den BFC Dynamo. Vor einem Jahr gab es Krawalle nach dem Spiel. Die Polizei will die Straßen sich­er machen. Das Prob­lem: Gle­ichzeit­ig find­et der Wei­h­nachts­markt statt.
Pots­dam — Dies­mal blieb der Eklat aus: Im Auss­chuss für Infra­struk­tur und Lan­desen­twick­lung wurde der AfD-Kan­di­dat Daniel Mün­schke gewählt – allerd­ings äußerst knapp und erst in einem zweit­en Wahl­gang.
Pots­dam — Im Verkehr kommt der Kli­maschutz seit Jahrzehn­ten nicht voran. Das Umwelt­bun­de­samt hält es deshalb für notwendig, Sprit deut­lich teur­er zu machen und ein Tem­polim­it einzuführen.
Pots­dam — Die Stadt Pots­dam hat maßge­blich das kom­mu­nale Bünd­nis „Städte Sichere Häfen“ ini­ti­iert. Dafür wurde sie nun auf europäis­ch­er Ebene aus­geze­ich­net mit dem „Inno­va­tion In Pol­i­tics Award“.
Pots­dam — Mieter­pri­vatisierung statt Speku­la­tion­sob­jekt: Die Stadtverord­neten haben am Mittwoch beschlossen, dass die Bewohn­er der Wollestraße 52 ihr Haus kaufen kön­nen.
Eber­swalde — Am 3.August 2018 kam es, zu einem mut­maßlichen ras­sis­tis­chen Über­griff. Ein bis­lang unbekan­nter männlich­er Tatverdächtige schub­ste eine brasil­ian­is­che Stu­dentin von ihrem Fahrrad.
Cot­tbus — Der Recht­sex­trem­is­mu­s­ex­perte Gideon Botsch hat die Reak­tion der Polizei im Zusam­men­hang mit Fotos von einem recht­sex­tremen Schriftzug als pos­i­tiv bew­ertet.
Beelitz — Das Pro­jek­tthe­ater Dres­den übt in ein­er Insze­nierung Kri­tik an der Sprache von AfD-Poli­tik­ern. Beim Gast­spiel in Beelitz sorgte diese für Diskus­sio­nen und einen grotesken Moment.
Pots­dam — In der Berlin­er Akademie der Kün­ste kamen am Mittwochabend Befür­worter und Geg­n­er der Rekon­struk­tion der Gar­nisonkirche zusam­men. Die Podi­ums­diskus­sion ver­lief emo­tion­al.
Königs-Wuster­hausen — Im Pro­fete-Klub in Königs Wuster­hausen wer­den bald wieder Klei­der­spenden für Obdachlose und Bedürftige angenom­men. Organ­isator ist Steven Lieberuks. Im Vor­jahr war die Aktion ein großer Erfolg.
Pots­dam — Schwarze Pieten, bunte Pieten, keine Pieten: Alljährlich wird über die Begleit­er des nieder­ländis­chen Niko­laus­es Sin­terk­laas gestrit­ten. Mit­tler­weile verzicht­en sog­ar viele hol­ländis­che Feste auf die ras­sis­tis­che Darstel­lung der Helfer­lein
Pots­dam — Seit rund zwei Jahren wird der Turm der Gar­nisonkirche in Pots­dam wieder aufge­baut. Gestrit­ten wird über dieses Bau­vorhaben aber schon sehr viel länger. Auch auf der Podi­ums­diskus­sion kon­nte keine Eini­gung zwis­chen Geg­n­ern und Befür­wortern
Pots­dam — Obwohl vor­ab die anderen Frak­tio­nen den AfD-Abge­ord­neten Berndt als unwählbar beze­ich­neten, trat dieser den­noch an und scheit­erte. Auch die drei anderen AfD-Mit­glieder fie­len durch, darunter Frak­tion­schef Andreas Kalb­itz.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot