15. Juni 2019 · Quelle: Bundesfachverband für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge / Flüchtlingsrat Brandenburg

Aus der Jugendhilfeeinrichtung in den Abschiebecharter

Bei der Sammelabschiebung am Donnerstag letzter Woche haben brandenburgische Behörden elementare Rechte von Kindern missachtet. Im Vorfeld holte die Ausländerbehörde Cottbus einen Jugendlichen aus einer stationären Jugendhilfeeinrichtung
12. Juni 2019 · Quelle: JWP MittenDrin

Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus

Heute ist Anne Frank Tag! Am 12. Juni 2019, dem Geburtstag von Anne Frank, engagierten sich auch zahlreiche Schulen gegen Rassismus - Schulen für Courage, für eine demokratische Gesellschaft ohne Antisemitismus und Rassismus.
12. Juni 2019 · Quelle: Rotzfreche Asphaltkultur

AntifRAKtour 2019 erfolgreich zu Ende

Vom 31.05.-09.06. befand sich die Rotzfreche Asphaltkultur auf „Antifraktour“ durch Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Das Ziel war es, soziale Missstände sichtbar zu machen, und regionale Aktivist*Innen zu unterstützen.
12. Juni 2019 · Quelle: Belltower News

Erinnerungskultur und Rechtspopulismus

Wohin führt der Ruck nach rechts? Am 05.06. lud die Gedenkstätte Sachsenhausen zur Diskussion darüber, wie Erinnerungskultur in Zeiten des Rechtsrucks lebendig bleiben kann.
28. Mai 2019 · Quelle: province contraire

#1 Rechtsruck, Wahlen, Alarmismus

province contraire – Die Europawahlen schlugen ein, und das hart. Vorher erfolgreich verdrängt, zeigten die Wahlergebnisse was weder sein soll, noch sein darf. Das Gemisch, welches sich deutsche Linke nennt, ist überrascht, schockiert und alarmiert.
28. Mai 2019 · Quelle: JWD Camp

Auf zur JWD-CAMP.ferenz 2019!

Vom 12. bis 13. Juli findet in Potsdam die Join.Workshops.&.Diskuss (JWD), eine antifaschistische CAMP.ferenz zu den Wahlen in Brandenburg.

Nachrichten

Pots­dam — Kli­ma-Demo in Pots­dam: Die zweite Großdemon­stra­tion für bessere Klimapoli­tik zog am Son­ntag durch Pots­dam. Rund 2000 Teil­nehmer zählten die Ver­anstal­ter.
Pots­dam — Die Pots­damer gehen am Son­ntag für mehr Kli­maschutz auf die Straße. Schw­er­punk­t­mäßig soll es um die Braunkohle­poli­tik des Lan­des Bran­den­burg. Die Ver­anstal­ter erwarten bis zu 1000 Teil­nehmer.
Pots­dam — Nach einem Sieg bei der Bran­den­burg­er Land­tagswahl wolle er mit allen Parteien Gespräche führen, sagte CDU-Chef Sen­ftleben kür­zlich — auch mit der AfD.
Brandeburg/Havel — 400 Arbeit­er demon­stri­eren vor den Riva-Werk­stor für die Über­nahme des Tar­ifer­geb­niss­es „Stahl Ost.“ Ste­fanie Jahn von der IG Met­all schließt einen Warn­streik nicht aus, um „den Druck auf die Geschäfts­führung zu erhöhen.“
Pots­dam — Der Bran­den­burg­er Land­tag beschließt mit rot-rot­er Mehrheit ein umstrittenes Gesetz zum Ver­fas­sungss­chutz – und 37 zusät­zliche Stellen.
Pots­dam — Der Bran­den­burg­er Land­tag hat sich demon­stra­tiv gegen Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­hass gewandt. Eine bre­ite Mehrheit sprach sich am Fre­itag in Pots­dam dafür aus, das Konzept „Tol­er­antes Bran­den­burg“ weit­erzuführen und weit­erzuen­twick­eln
Oranien­burg — Besuch aus Los Ange­les in Oranien­burg: Frühere Alteinge­sessene gedacht­en ihrer Herkun­ft und besucht­en die vier Stolper­steine in der Bernauer Straße 2 gegenüber vom Schloss.
Pots­dam — Schüler des Hum­boldt-Gym­na­si­ums recher­chierten für einen inter­ak­tiv­en Stadt­plan die Geschichte jüdis­chen Lebens in Pots­dam. Am Dien­stag wur­den die Geschicht­sorte im Inter­net freigeschal­tet.
Forst — Kaum eine deutsche Stadt ist von Struk­tur­brüchen so gebeutelt wie Forst in der Lausitz. Die AfD erre­icht fast ein Drit­tel aller Wäh­ler – aus­gerech­net in der Heimat des Bran­den­burg­er Min­is­ter­präsi­den­ten.
Pots­dam — Aus Sicht der Grü­nen hätte Bran­den­burgs Ver­fas­sungss­chutz die Mord­serie des NSU ver­hin­dern kön­nen. Wenn er wichtige Infos an die Polizei oder Jus­tiz weit­ergegeben hätte.
Hohen­leip­isch — Mit einem Großaufge­bot durchkämmt die Polizei seit Dien­stag Waldge­bi­ete rund um die Asyl­be­wer­berun­terkun­ft am Rande von Hohen­leip­isch durchkämmt. Was ist da los?
Pren­zlau — Ein Nazi aus Pase­walk ist gestern vor dem Amts­gericht in Pren­zlau wegen Ver­wen­den von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen zu 10 Monat­en Haft verurteilt wor­den. Das Urteil ist noch nicht recht­skräftig.
Pots­dam — Die AfD-Land­tags­frak­tion hält das Hand­lungskonzept »Tol­er­antes Bran­den­burg« in der bish­eri­gen Form für ver­fehlt.
Pots­dam — Der Bran­den­burg­er CDU-Partei- und Frak­tion­schef Ingo Sen­ftleben kann sich nach eigen­er Aus­sage keine Koali­tion mit der AfD in seinem Land vorstellen, Gespräche hinge­gen schon

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot