• Alle Aktionen, Termine und Bündnisse zu den Landtagswahlen in Brandenburg auf einem Blick.
5. September 2019 · Quelle: Asie

Marsch für das Leben“!? – What the fuck!

Eberswalde – Die antisexistische Initiative Eberswalde (Asie) und das What-the-fuck-Bündnis laden zu einer Mobi und Info Veranstaltung am 10. September um 19 Uhr ins Schöpfwerk (Nähe Bahnhof) ein.
26. August 2019 · Quelle: Antifa Recherche Ostbrandenburg

AfD Märkisch-Oderland — Analyse der Kreistagsabgeordneten

Bei den vergangenen Kommunalwahlen ist die AfD stärkste Kraft in Märkisch-Oderland geworden. Wir haben einige Infos zu den Abgeordneten und den Landtagskandidaten zusammengetragen.
23. August 2019 · Quelle: Presseservice Rathenow

Absprachen zwischen NPD und CDU

Rathenow - Ein wegen Gewalttaten verurteilter NPD Stadtrat hat in Rathenow eine Kundgebung für mehr „Sicherheit“ angekündigt. Daraufhin bat ihn ein Christdemokrat auch um parlamentarische Hilfe. Der Neonazi soll einem CDU Antrag in der SVV zustimmen.

Nachrichten

Rheins­berg – Seit der Land­tagswahl gibt es mehr Parolen aus dem recht­en Spek­trum im Stadt­bild von Rheins­berg, sagt ein Linken-Poli­tik­er. Er fordert, dass die Stadt dem etwas ent­ge­genset­zt. Damit ren­nt er nicht unbe­d­ingt offene Türen ein.
Tel­tow – Diakon Mar­tin Binde­mann organ­isiert eine 24-Stun­den-Lese-Aktion zum The­ma „Todesur­sache Flucht“ in der Tel­tow­er Andreaskirche. Dabei wer­den Namen und Schick­sale ver­stor­ben­er Flüchtlinge ver­lesen.
Bran­den­burg – “Wir sind froh, fest­stellen zu kön­nen, dass die mögliche Wirkung an den Schulen in kein­er Weise einge­treten ist, sich die Lehrkräfte nicht ein­schüchtern lassen und der nötige demokratis­che Diskurs weit­er­hin erfol­gt”
Calau – Es geht um For­mulierun­gen wie „eine Partei (…), die ihre Auf­gabe aber auch darin sieht, der Stachel im Fleisch der Rot-Rot-Grü­nen Parteien zu sein“
Rathenow – Xavier Naidoo in Rathenow? Tat­säch­lich kündigt BB Radio den Sänger für den 28. Sep­tem­ber an. Er tritt mit anderen unter freiem Him­mel im Optik­park auf, bei freiem Ein­tritt!
Goll­witz – Ein Gespräch mit einem Zeitzeu­gen, der den Holo­caust über­lebt hat, ist eine Ehre, die immer sel­tener wird.
Bran­den­burg – In Pots­dam wird ab 11:58 Uhr vor dem Land­tag demon­stri­ert. Auch in Frank­furt (Oder) und Eber­swalde sind Proteste geplant.
Pots­dam – LINKE und Ökopartei haben miteinan­der die größten Schnittmen­gen, brauchen zum Regieren jedoch den Wahlsieger SPD
Vier­lin­den – Der Woriner Bauer Arthur Schmidt und seine Frau Paula nah­men die sieben Kinder des Paares auf, ver­steck­ten sie auf ihrem Grund­stück “Grün­er Wald” an der B1.
Goll­witz – “Ihr seid nicht schuld, aber ver­ant­wortlich dafür, dass es nicht wieder passiert”
Fürsten­berg — Jahrestag der Grün­dung der Mahn- und Gedenkstätte wurde am Sonnabend mit diversen Ver­anstal­tun­gen wie etwa ein­er Ausstel­lungseröff­nung, Podi­ums­ge­sprächen und ein­er Buch­präsen­ta­tion in Ravens­brück began­gen.
Schlaatz – Schw­er betrunk­en und mit Nazi-Parolen machte ein Mann am Fre­itagabend am Schlaatz Ärg­er. Für die Polizei war der Täter kein Unbekan­nter.
Eisen­hüt­ten­stadt — Erich Opitz hat unter dem Titel “Für Führer, Volk und Vater­land …” ein Buch zum Totenkult im Nation­al­sozial­is­mus veröf­fentlicht. Quellen wer­den aus­führlich dargestellt.
Cot­tbus — In den 90er-Jahren ver­ließen viele junge Frauen den Osten – Wie jet­zt diese Lücke schließen? Eine Analyse

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot