• Das barrierearme Seminarhaus Quecke in MOL ist mit der Bauabnahme durch!
9. Mai 2020 · Quelle: Utopia e.V.

Achtung, Geschichtsrevisionist unterwegs!

Am Donnerstag tagte erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder die Stadtverordnetenversammlung. Dort erklärte der AfD-Landtagsabgeordnete Wilko Möller im Namen der AfD Frankfurt (Oder), dass der 8. Mai für ihn kein Tag der Befreiung ist.
3. Mai 2020 · Quelle: Clubkommision Cottbus

PREMIERE „Die Wüste lebt“

Clubs zu, Anlage an! Auch die Cottbuser Clubs, Bars und Kneipen haben seit drei Wochen die Türen zu. Doch jetzt lädt die Szene am Sonntag zu einem Wiederhören ein. Pünktlich 20.30 Uhr präsentiert sie den Song WO zur Coronazeit "Die Wüste lebt".
3. Mai 2020 · Quelle: Siegessäule

Neue Welten schaffen

Am 1. April hätte das Antidiskriminierungs-Seminarhaus Quecke in Cöthen endlich aufmachen können, doch aufgrund der Corona-Krise wurde die Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein Interview über die Lage.
2. Mai 2020 · Quelle: Inforiot

Cottbuser Flügelflattern

Auf ein Bier mit Kalbitz: Rund 90 AfD-AnhängerInnen und andere Rechtsextreme wetterten gegen Bill Gates und „elitäre Cliquen im Hintergrund“. Außerdem wurde ein DGB-Banner beschädigt.
2. Mai 2020 · Quelle: UMdenken

Erfolgreiche 1. Mai Demo in Templin

Am 1. Mai zog eine kämpferische Demonstration der Initiative „UMdenken – für eine offene Gesellschaft“ in Templin für die Arbeitsrechte aller Beschäftigten im Gesundheits- und Pflegebereich auf die Straße.

Nachrichten

Pren­zlau — Vier junge Frauen laden am 30. Mai zu ein­er Demo für Mei­n­ungs­frei­heit nach Pren­zlau ein. Angemeldet hat die Kundge­bung eine Ther­a­peutin aus Fer­gitz.
Pren­zlau — Mit ihrer Sicht auf die Coro­n­akrise macht sich Katrin P. wenig Fre­unde. Aber das ist der Uck­er­märk­erin egal. Sie will nicht schweigen. Eigentlich…
Forst — In der Lausitz kooperiert die Stadt­frak­tion der Linkspartei mit der örtlichen AfD. Die Linke recht­fer­tigt sich: Es sei um Sach­poli­tik gegan­gen.
Forst — In der Lausitz kooperiert die Linkspartei mit der AfD. Dafür ern­tete sie scharfe Kri­tik und Häme. Auch Forderun­gen nach Parteiauss­chlüssen wur­den laut.
Pots­dam — In Babels­berg wurde in der Nacht eine Frau sex­uell belästigt. Die 29-Jährige wehrte sich. Eine Fah­n­dung nach dem Täter ver­lief erfol­g­los.
Pots­dam — Der Stre­it in der AfD über einen Parteitag zur Klärung des Rauswurfs von Bran­den­burgs bish­erigem Lan­deschef Andreas Kalb­itz schwelt weit­er.
Hen­nigs­dorf — Die Peti­tion »Herr Lan­drat, holen Sie die Geflüchteten aus der Gemein­schaft­sun­terkun­ft in Hen­nigs­dorf!« ist von 439 Bürg­ern unterze­ich­net wor­den.
Neu­rup­pin — In der Wulf­fen­straße hörten Zeu­gen am Mittwoch gegen 14.10 Uhr aus ein­er Woh­nung ver­mut­lich rechts­gerichtete Musik und informierten darüber die Polizei.
Peter­sha­gen — Wie der Polizei am 27.05.2020 angezeigt wurde, sind auf einem Spielplatz in der Elbe­straße Nazisym­bole geschmiert wor­den. Die Gemeinde Peter­sha­gen hat umge­hend die Besei­t­i­gung der Hin­ter­lassen­schaften ver­an­lasst.
Forst — Kri­tik an gemein­samem öffentlichen Auftritt bei­der Parteien zu einem umstrit­te­nen Jugendzen­trum in Forst

Weit­ere Nachricht­en
 

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot