• Schluss mit Ponyhof! Aufruf zur Wut-Demonstration gegen den Berliner AfD-Landesparteitag in Schönwalde-Glien am 13. und 14. März 2021.
28. Januar 2021 · Quelle: Seebrücke Potsdam

Kein Pushback ist Legal!

Potsdam - Unter dem Motto #KeinPushbackIstLegal ruft die Seebrücke Potsdam, gemeinsam mit vielen anderen Seebrücken und Balkanbrücken-Gruppen am 30.01.2021 zu einem überregionalen Aktionstag für die Aufnahme von flüchtenden Menschen aus Bosnien auf
12. Januar 2021 · Quelle: Presseservice Rathenow

Andacht statt Kundgebung

In Falkensee veranstalteten Corona-Verharmloser am Montagabend ein „religiöses“ Treffen. Die Gruppe „Das HAVELLAND steht AUF“ umging damit die momentanen Versammlungsbeschränkungen.
10. Januar 2021 · Quelle: Antifa Strausberg

Die AO Strausberg: Alter Wein in neuen Schläuchen

Die Bruderschaft "AO Strausberg" ist keine neue rechte Organisation, von ehemaligen Mitgliedern der verbotenen ANSDAPO, sondern sie ist eine Weiterführung dieser. Sowohl personell, als auch idell und aktivistisch ist die Konitnuität eindeutig.
8. Januar 2021 · Quelle: Antifa Jugend Brandenburg

Erinnern Mahnen Kämpfen

Der Todestag von Sven Beuter, der von Neonazis getötet wurde, jährt sich zum 25. Mal. Die Antifa Jugend Brandenburg ruft zu einer Gedenkkundgebung am 20.02. um 13 Uhr auf.
7. Januar 2021 · Quelle: Emanzipatorische Antifa Potsdam (EAP)

Digitales und individuelles Gedenken

Am 27.01.1945 wurde das Vernichtstungslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Die Emanzipatorische Antifa Potsdam ruft dazu auf, am 27.01.2021 gemeinsam an diesen Tag zu erinnern und zu mahnen.
30. Dezember 2020 · Quelle: Kein Acker der AfD

Strausberger AfD-Stadtverordnete ruft zum Aufstand auf

Rainer Thiel ist Fraktionsvorsitzender der AfD in Strrausberg und Kreistagsabgeordneter in Märkisch-Oderland – und befördert mit seinen Facebook-Posts rechte Umsturzpläne. Dem Jahreswechsel im Lock-Down sieht er frohlockend entgegen: „Bis dahin braut sich einiges zusammen warten wir es ab, wenn dann knallt es richtig“
24. Dezember 2020 · Quelle: Gegenseitig

Barnim für alle!“- Rückblick auf das Jahr 2020

2020 war für das „Barnim für alle“-Netzwerk ein sehr aktionsreiches Jahr, trotz Corona – oder auch gerade weil die Pandemie einige Probleme noch offensichtlicher macht. Vor allem mit dem Bürger*innen-Asyl konnten wir 2020 mindestens 23 Menschen helfen, ihre Abschiebung zu verhindern.
22. Dezember 2020 · Quelle: Seebrücke Potsdam

Trauer um Zina Elzhurkaeva

Die Nachricht des Flüchtlingsrats Brandenburg¹ über den tragischen und  verhinderbaren Todesfall von Zina Elzhurkaeva macht uns sehr traurig  und fassungslos. Unser Mitgefühl gilt den Familienangehörigen und  ihrem Freundeskreis.

Nachrichten

Pots­dam — Nach dem vor­liegen­den Entwurf des Kabi­netts zu Kap­pungs­gren­zen bei Mieten in 19 statt bis­lang 31 märkischen Gemein­den ver­lässt der Mieter­bund das Bünd­nis Wohnen. 
Falkensee — Das Falkenseer Bünd­nis gegen Rechts fordert Erk­lärung von Lan­drat Lewandows­ki und die Rück­nahme ein­er Zusage an die Berlin­er AfD. Die will offen­sichtlich in Paaren im Glien einen Lan­desparteitag abhalten.
Paaren/Glien — Rin­gen im Berlin­er AfD-Lan­desver­band um geplanten Parteitag nur für Delegierte oder für alle Mit­glieder. Antifaschis­ten bere­it­en Protest vor
Pots­dam ‑Der DDR-Block im Pots­damer Stadtzen­trum kön­nte entwed­er saniert oder aber zugun­sten eines ganzen Neubaukar­rees abgeris­sen wer­den. Eine Vorentschei­dung ist am Dien­stagabend im Bauauss­chuss gefallen. 
Pots­dam — Der Inte­gra­tions­garten am Schlaatz soll dem kün­fti­gen Sport­fo­rum weichen. Eine Ersatzfläche für das Pro­jekt ist bis­lang nicht in Sicht. Ein Vorstoß der Pots­damer Linken soll nun dafür sor­gen, dass der Inte­gra­tions­garten erhal­ten bleibt.
Eber­swalde — Die Eber­swalder Orts­gruppe von Fri­days for Future hat etwas zu melden. Und nimmt aus lokaler Sicht zur glob­alen Kli­ma-Debat­te Stellung.
Erkn­er — Für Michael Voges vom Mieter­vere­in gibt es in Erkn­er zu wenig bezahlbaren Wohn­raum. Das Aus­laufen der lokalen Miet­preis­bremse betra­chtet er als Fehler. Piotr Zelazny vom Vere­in Haus&Grund ver­tritt die Inter­essen pri­vater Kleinvermieter. 
Frankfurt(Oder) — Noch ist offen, wer für die AfD bei den Bun­destagswahlen in LOS und Frank­furt (Oder) als Direk­tkan­di­dat antritt. Aber es gibt erste Bewerber.
Oranien­burg — Die SPD-Abge­ord­neten Lüttmann und Noack fan­den Gründe, den Weg­fall pos­i­tiv zu sehen. Der Linken-Land­tagsab­ge­ord­neten Andreas Büt­tner find­et die SPD-Wort­wahl „wirk­lich unanständig“.
Velten/Oranienburg — Mar­co Schulze legt sein Kreistags­man­dat in Ober­hav­el nieder. Der ehe­ma­lige Profi­box­er aus Vel­ten, der Mit­glied der AfD ist, erk­lärt die Gründe für seine Entschei­dung. Wer nachrückt, ste­ht bere­its fest.
Stein­höfel ‑Stein­höfel disku­tiert kon­tro­vers AfD-Tre­f­fen im Ulmen­hof und Gegen-Demon­stra­tion. Gast­wirt sagt, er ist poli­tisch neutral.
Rathenow — Seit 30 Jahren gibt es das Frauen­haus in Rathenow. Rund 1000 Frauen und 1100 Kinder fan­den sei­ther hier Schutz. Doch das Gebäude ist mar­o­de und erfüllt längst nicht mehr die heuti­gen Stan­dards. Das will die Stadt nun ändern.
Spremberg/Finsterwalde — Einige Teil­nehmer des Autoko­r­sos gegen die Coro­na-Maß­nah­men am ver­gan­genen Sam­stag in Sen­ften­berg (Ober­spree­wald-Lausitz) sollen den Hit­ler­gruß gezeigt haben — der Staatss­chutz der Bran­den­burg­er Polizei ermittelt.
Pots­dam — Kommt jet­zt das Ende des Stau­den­hofs in der Pots­damer Innen­stadt? Vieles spricht dafür, dass mit der Abstim­mung am Dien­stagabend die Entschei­dung gefall­en ist. 

Weit­ere Nachrichten

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot