1. März 2002 · Quelle: Verfassungsschutz Brandenburg

Die Sorgen, aber auch Tips und Tricks der Brandenburger Schlapphüte

Vielerorts im Lande hin­ter­lassen Recht­sex­trem­is­ten ihre “braunen Fleck­en”. Wild plakatieren sie, verkleben Spuckzettel, beschmieren öffentliche oder pri­vate Wände und Flächen.    Den meis­ten Men­schen im Lande ist dies ein Ärg­er­nis. Sie sind empört über die propagierten Parolen, fürcht­en um den guten Ruf ihres Wohnum­feldes und sehen sich häu­fig in ihren Eigen­tum­srecht­en geschädigt. Doch so manch […]

1. März 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Vielsagendes Schweigen im Mordprozess

DAHLEWITZ Fritz Lenk wartete an jen­em Mon­tag verge­blich auf den Obdachlosen Dieter Manzke. Der Bürg­er­meis­ter der Gemeinde Dahle­witz (Tel­­tow-Fläming) wollte sich um eine Woh­nung für den 61-Jähri­­gen küm­mern, auch sollte der alko­holkranke Mann eine Betreuerin bekom­men. Darüber wollte Lenk mit Manzke sprechen.  Am Fre­itag erfuhr Lenk, dass er nicht länger zu warten braucht. Manzke war […]

1. März 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Brandenburger Koalition in Zerreißprobe

POTSDAM In der kurzen Erk­lärung des Min­is­ter­präsi­den­ten taucht der Name Jörg Schön­bohm nicht auf. Von seinem öster­re­ichis­chen Urlaub­sort ließ Man­fred Stolpe (SPD) gestern mit­teilen, dass er “vorschnelle Äußerun­gen in der Öffentlichkeit” zum Zuwan­derungs­ge­setz als “wenig hil­fre­ich” anse­he. Diese wür­den nicht “dem von den Koali­tion­spart­nern verabre­de­ten Ver­fahren” entsprechen.    Stolpe, da beste­ht in der Koali­tion kein […]

28. Februar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Interview mit Schönbohm zum Zuwanderungsgesetz

Dro­ht Bran­den­burg eine Regierungskrise oder gar der Bruch der Großen Koali­tion? Das Zuwan­derungs­ge­setz der rot-grü­­nen Bun­desregierung stellt das SPD-CDU-Bünd­­nis jeden­falls vor eine Belas­tung­sprobe, denn im Bun­desrat wird es ver­mut­lich entschei­dend auf Bran­den­burg ankom­men. Im MAZ-Inter­view begrün­det Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU), warum er den Geset­zen­twurf ablehnt – und beruft sich dabei auch auf einen Rat des […]

28. Februar 2002 · Quelle: berliner morgenpost | berliner zeitung

BGS und Polizei: Verstärkungseinheit gegen Rechts hat sich bewährt

berlin­er mor­gen­post: BGS und Polizei: Ver­stärkung­sein­heit gegen Rechts hat sich bewährt dpa Berlin/Potsdam — Die vor einem Jahr in Süd­bran­den­burg einge­führte BGS-Ver­stärkung­­sein­heit zur Bekämp­fung von Recht­sex­trem­is­mus hat sich nach Angaben der Ver­ant­wortlichen bewährt. So seien an den Bahn­höfen in Cot­tbus, Guben, Elster­w­er­da, Lauch­ham­mer und Sprem­berg berüchtigte Tre­ff­punk­te der recht­sex­tremen Szene endgültig aufgelöst, teilte das Grenzschutzpräsidium […]

28. Februar 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Caritas-Projekt: Das Fremde erforschen

dpa Cot­tbus — Der Deutsche Car­i­tasver­band startet in der Lausitz ein Pro­jekt gegen Frem­den­feindlichkeit. In Cot­tbus und in der säch­sis­chen Stadt Gör­litz sollen vom März an je zwölf Jugendliche unter Anleitung eines Sozialpäd­a­gogen und eines His­torik­ers das jüdis­che Leben der Stadt und des Umlan­des unter­suchen, teilte André Schnei­der von der Diözese Gör­litz mit. Das Projekt […]

27. Februar 2002 · Quelle: berliner zeitung

Bernau: Amtsrichter lässt Wirkung von Cannabis prüfen

BERNAU. Der Bernauer Amt­srichter Andreas Müller lässt derzeit gutachter­lich prüfen, ob das Land Bran­den­burg den Cannabis-Kon­­sum strafrechtlich zu restrik­tiv ahn­det. Hin­ter­grund: Am 11. März ist der 20-jährige Maik B. wegen des Besitzes von knapp sechs Gramm Haschisch und Mar­i­hua­na angeklagt. Amt­srichter Müller hat nun die bei­den renom­mierten Forsch­er Peter Cohen, einen Toxikolo­gen aus Ams­ter­dam, und […]

26. Februar 2002 · Quelle: MAZ / KW

Phantombilder der Waßmannsdorfer Schläger

Waß­manns­dorf: Asyl­be­wer­ber ange­grif­f­en DAHME SPREEWALD Seit Sonnabend ermit­telt die Polizei zum Ver­dacht der Kör­per­ver­let­zung an einem 30-jähri­­gen Libane­sen in Waß­manns­dorf. Heim­be­wohn­er des dor­ti­gen Asyl­be­wer­ber­heims hat­ten Polizei und Ret­tungs­di­enst alarmiert.  Wie der ver­let­zte Mann angab, war er gegen 10.30 Uhr am Sport­platz in Waß­manns­dorf aus ein­er Gruppe von mehreren Per­so­n­en her­aus zusam­mengeschla­gen wor­den. Der Ver­let­zte wurde […]

26. Februar 2002 · Quelle: Beratungsstelle

Frankfurt (Oder): Schwere Verletzungen nach Angriff durch rechte Jugendliche

Pressemit­teilung Am Abend des 22.02.2002 grif­f­en im Stadtzen­trum von Frank­furt (Oder) mehrere Dutzend offen­sichtlich rechts­gerichtete junge Men­schen Frank­furter Jugendliche an. Hier­bei kam es zum Teil zu erhe­blichen Ver­let­zun­gen. Ein junger Mann wurde von den Tätern so bru­tal zusam­mengeschla­gen, dass er ins Kranken­haus ein­geliefert wer­den musste. Einem weit­eren jun­gen Mann wurde u.a. mit ein­er Schreckschusspis­tole auf […]

26. Februar 2002 · Quelle: berliner zeitung

Zwei Jugendliche nach Überfällen in Haft

Knapp eine Woche nach zwei nächtlichen Über­fällen in Frank­furt (Oder) sind zwei Jugendliche ver­haftet wor­den. Die 19 und 21 Jahre alten Män­ner haben die Über­fälle und weit­ere Tat­en ges­tanden, berichtete die Frank­furter Polizei am Mon­tag. Sie sollen in der ver­gan­genen Woche in der Nacht zum Dien­stag zwei Pas­san­ten ver­prügelt haben. Ein 18-jähriger Deutsch­er und ein […]

Nachrichten

Burg/Cottbus/Berlin — Es war ein Tre­f­fen der Intellek­tuellen der neuen Recht­en am Sonnabend im beschaulichen Burg im Spree­wald nahe Cot­tbus. Das Pub­likum war über­re­gionel, 125 Teil­nehmer – aus­gerech­net in ein­er Gast­stätte, die einem Neon­azi gehört
Neu­rup­pin — Er hat­te sich auf der Park­bank in Neu­rup­pin zum Schlafen zurück­ge­zo­gen, doch dann wird er von Recht­sex­tremen bru­tal getötet. 30 Jahre ist der Tod Emil Wend­lands her. Die Gedenk­ini­tia­tive erk­lärt, was das mit heute zu tun hat.
Pots­dam — Die Arbeit­en für die Pots­damer Syn­a­goge in der Schloßs­traße sind im Zeit­plan und Bud­get — aber nicht alle sind zufrieden. Beim Baustel­len­rundgang für die Presse kam es zum Eklat.
Bran­den­burg an der Hav­el — Josef S. wurde wegen Bei­hil­fe zum Mord an mehr als 3500 Lager­häftlin­gen zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte hat die Vor­würfe stets bestritten.
Guben — Das Gen­dern ist eines der größten Stre­it­the­men in Deutsch­land. Jet­zt hat die Diskus­sion auch den Guben­er Stad­trat erre­icht. Wie viele Bin­nen-Is und Sternchen soll es kün­ftig im Sprachge­brauch der Ver­wal­tung geben? 
Cot­tbus — Die Stadt Cot­tbus hat erst­mals ein Strate­giepa­pi­er gegen Recht­sex­trem­is­mus vorgelegt und sucht dabei den Schul­ter­schluss mit dem Ver­fas­sungss­chutz. Die Bürg­er fühlen sich indes ausgeschlossen. 
Oranien­burg — In der KZ-Gedenkstätte Sach­sen­hausen kann man über einen »bege­hbaren Film« eine neue Dimen­sion der Zeitzeu­gen­begeg­nung erfahren.
Hen­nigs­dorf — Der vorige Som­mer war für die AfD in Hen­nigs­dorf ein schmer­zlich­er. Zwei Mit­glieder der Frak­tion im Stadt­par­la­ment ver­ließen die Partei. Wie kommt es dazu, dass die AfD jet­zt ein Man­dat hinzugewinnt? 
Cot­tbus — Mit einem neuen Strate­giepa­pi­er will Cot­tbus gegen die gewach­sene rechte Szene in der Stadt vorge­hen. Dabei will die Stadt vor allem auf Dia­log set­zten — etwa über Koop­er­a­tio­nen mit Migrationsvereinen. 
Barn­im — Diese Auf­nah­men machen fas­sungs­los: Auf einem Feld in Bran­den­burg ist ein riesiges Hak­enkreuz zu sehen!
Zehdenick — Bere­its am Mon­tag stellte ein Mitar­beit­er eines Einkauf­s­mark­tes in Zehdenick ver­fas­sungswidrige Schmier­ereien an der Gla­sein­gangstür fest. Er alarmierte die Polizei, die nun gegen die bis­lang unbekan­nten Täter ermittelt.
Pots­dam — Das Anti-Rechts-Bünd­nis “Pots­dam beken­nt Farbe” soll eine neue Struk­tur erhal­ten. Diese Reform im Jubiläum­s­jahr hat Ober­bürg­er­meis­ter Mike Schu­bert (SPD) angekündigt.
Schwedt — Vor ein­er Woche wartete man am Schwedter Amts­gericht mal wieder verge­blich auf einen Reichsbürger.
Luck­en­walde — Sameh Altaw­il ist ab 1. Juli Leit­er im Kinder- und Jugend­freizeit­tr­e­ff KLAB in Luck­en­walde. Der 27-Jährige Syr­er hat zuvor Sozialpäd­a­gogik studiert. Auf die neue Auf­gabe ist er gespannt.

Weit­ere Nachrichten

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot