26. Februar 2002 · Quelle: berliner zeitung

Zwei Jugendliche nach Überfällen in Haft

Knapp eine Woche nach zwei nächtlichen Über­fällen in Frank­furt (Oder) sind zwei Jugendliche ver­haftet wor­den. Die 19 und 21 Jahre alten Män­ner haben die Über­fälle und weit­ere Tat­en ges­tanden, berichtete die Frank­furter Polizei am Mon­tag. Sie sollen in der ver­gan­genen Woche in der Nacht zum Dien­stag zwei Pas­san­ten ver­prügelt haben. Ein 18-jähriger Deutsch­er und ein […]

26. Februar 2002 · Quelle: berliner morgenpost | berliner zeitung

Prozess um Mord an Obdachlosem: Alle Angeklagten geständig

berlin­er mor­gen­post: Prozess um Mord an Obdachlosem: Alle Angeklagten geständig dpa Pots­dam — Im Prozess um den Mord an einem Obdachlosen haben gestern alle fünf Angeklagten vor dem Pots­damer Landgericht Geständ­nisse abgelegt. Sie räumten ein, das 61 Jahre alte Opfer geschla­gen und getreten zu haben. Als Motiv gaben die Män­ner im Alter von 17 bis […]

26. Februar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Glienicker Schüler erfolgreich im Schülerwettbewerb

GLIENICKE — Großer Jubel in Klasse 6b der Grund­schule Glienicke: Sie befind­et sich unter den Haupt­preisträgern des Schüler­wet­tbe­werbs der Bun­deszen­trale für poli­tis­che Bil­dung und wird mit 1500 Euro für die Klassenkasse belohnt!    Die Jury der Bun­deszen­trale zeigte sich begeis­tert: Die Glienick­er Schüler hat­ten sich zum The­ma “Recht­sex­trem — nein, danke!” geäußert und dazu Interviews […]

25. Februar 2002 · Quelle: lausitzer rundschau regionalteil guben

Neue Partei gegründet

Beeskow. In der Beeskow­er “Spree­brücke” trafen sich kür­zlich die Ini­tia­toren ein­er neuen Partei. Mit dem Namen “Die-Weiße-Partei” wollen Horst Knep­pel (Eisen­hüt­ten­stadt), Heinz Anlauf (Brieskow-Finken­heerd), Rein­hard Ramm (Werder) und Rüdi­ger Bushardt (Caputh) eine poli­tis­che Alter­na­tive schaf­fen. In erster Lin­ie gehe es um Basis­demokratie. Anlauf hat­te zuvor ver­sucht, vor Ort die Partei Rechtsstaatlich­er Offen­sive des Ham­burg­er Richters […]

25. Februar 2002 · Quelle: berliner zeitung

Behörde berät Asylbewerber

Das Innen­min­is­teri­um will in der Zen­tralen Aus­län­der­be­hörde in Eisen­hüt­ten­stadt eine ständi­ge Beratungsstelle für Asyl­be­wer­ber ein­richt­en. Derzeit arbeit­et die im vorigen Sep­tem­ber etablierte Ein­rich­tung noch auf Probe, sagte Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) auf eine par­la­men­tarische Anfrage. Als Ter­min für die endgültige Über­nahme in öffentliche Träger­schaft peile er den 1. Juli an.

25. Februar 2002 · Quelle: Opferperspektive

Prozess gegen eine Gruppe gewalttätiger Rechtsextremer aus Wittstock

Pressemit­teilung der Opfer­per­spek­tive vom 23.02.2002 Prozess gegen eine Gruppe gewalt­tätiger Recht­sex­tremer aus Witt­stock Vor dem Amts­gericht Neu­rup­pin, Karl-Marx-Str. 18a, find­et am Dien­stag, den 5. März 02, und am Don­ner­stag, den 14. März 02 jew­eils um 9:15 Uhr im Saal 317, der Straf­prozess wegen gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung gegen eine Gruppe von vier Recht­sex­tremen statt.  Sie sollen am 20.05.2001 […]

24. Februar 2002 · Quelle: Potsdamer Bündnis gegen den Krieg

Das andere Amerika

Pots­damer Bünd­nis gegen den Krieg präsen­tiert: Das andere Ameri­ka  Friedens- und Frei­heits­be­we­gung nach dem 11. Sep­tem­ber 3.767 afghanis­che Zivilis­ten haben laut Schätzung eines amerikanis­chen Wis­senschaftlers die „Vergel­tung” der USA für den 11. Sep­tem­ber 2001 mit ihrem Leben bezahlt. Während der US-Impe­ri­al­is­­mus den Auf­marsch an den afghanis­chen Gren­zen zu poli­tis­chem Ein­fluß und dauer­hafter mil­itärisch­er Präsenz im […]

23. Februar 2002 · Quelle: engagierter Frankfurter Bürger

Nazis überfallen Hip Hopper in Frankfurt (Oder)

Am Fre­itag Abend haben zahlre­iche Frank­furter Neon­azis Jugendliche Hip Hop­per in der Frank­furter Innen­stadt ange­grif­f­en und ver­let­zt. Die Nazis, die sich schon seit län­ger­er Zeit an den benach­barten Einkaufzen­tren Oder­turm und Lennè — Pas­sagen tre­f­fen, waren zum Teil stark alko­holisiert als sie dort gegen 20.30 Uhr auf­brachen und in getren­nten Grup­pen zum ehem. Ufa-Kino in der Heilbronner […]

23. Februar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Flüchtlingsrat kritisiert Stolpe

POTSDAM Der Lan­des­flüchtlingsrat hat Min­is­ter­präsi­dent Man­fred Stolpe (SPD) heftig kri­tisiert. Mit Äußerun­gen zum Asyl­recht betätige sich Stolpe “als geistiger Brand­s­tifter”, so der Tenor ein­er Kundge­bung gestern vor der Pots­damer SPD-Lan­deszen­­trale. Anlass der Demon­stra­tion: Der Regierungschef hat­te von der Bun­desregierung Änderun­gen am Entwurf des Zuwan­derungs­ge­set­zes gefordert. Diese wür­den zu mas­siv­en “Ver­let­zun­gen von Grund- und Men­schen­recht­en führen”, […]

23. Februar 2002 · Quelle: Dabeigewesener

Aufruf zur Weiterführung des Protestes

Im Schnee­treiben ver­sam­melten sich am Fre­itag (22.02.) etwa 60 Men­schen unter­schiedlich­ster Herkun­ft vor dem Haus des Lan­desver­ban­des der SPD, um gegen das geplante Zuwan­derungs­ge­setz zu protestieren.  Mit Schildern wie: “Ich bin 14 und Her­rn Stolpe zu alt, um eine Sprache zu ler­nen und Fre­unde in der Schule zu find­en.” und “Ich bin 14 und bleibe […]

Nachrichten

Burg/Cottbus/Berlin — Es war ein Tre­f­fen der Intellek­tuellen der neuen Recht­en am Sonnabend im beschaulichen Burg im Spree­wald nahe Cot­tbus. Das Pub­likum war über­re­gionel, 125 Teil­nehmer – aus­gerech­net in ein­er Gast­stätte, die einem Neon­azi gehört
Neu­rup­pin — Er hat­te sich auf der Park­bank in Neu­rup­pin zum Schlafen zurück­ge­zo­gen, doch dann wird er von Recht­sex­tremen bru­tal getötet. 30 Jahre ist der Tod Emil Wend­lands her. Die Gedenk­ini­tia­tive erk­lärt, was das mit heute zu tun hat.
Pots­dam — Die Arbeit­en für die Pots­damer Syn­a­goge in der Schloßs­traße sind im Zeit­plan und Bud­get — aber nicht alle sind zufrieden. Beim Baustel­len­rundgang für die Presse kam es zum Eklat.
Bran­den­burg an der Hav­el — Josef S. wurde wegen Bei­hil­fe zum Mord an mehr als 3500 Lager­häftlin­gen zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte hat die Vor­würfe stets bestritten.
Guben — Das Gen­dern ist eines der größten Stre­it­the­men in Deutsch­land. Jet­zt hat die Diskus­sion auch den Guben­er Stad­trat erre­icht. Wie viele Bin­nen-Is und Sternchen soll es kün­ftig im Sprachge­brauch der Ver­wal­tung geben? 
Cot­tbus — Die Stadt Cot­tbus hat erst­mals ein Strate­giepa­pi­er gegen Recht­sex­trem­is­mus vorgelegt und sucht dabei den Schul­ter­schluss mit dem Ver­fas­sungss­chutz. Die Bürg­er fühlen sich indes ausgeschlossen. 
Oranien­burg — In der KZ-Gedenkstätte Sach­sen­hausen kann man über einen »bege­hbaren Film« eine neue Dimen­sion der Zeitzeu­gen­begeg­nung erfahren.
Hen­nigs­dorf — Der vorige Som­mer war für die AfD in Hen­nigs­dorf ein schmer­zlich­er. Zwei Mit­glieder der Frak­tion im Stadt­par­la­ment ver­ließen die Partei. Wie kommt es dazu, dass die AfD jet­zt ein Man­dat hinzugewinnt? 
Cot­tbus — Mit einem neuen Strate­giepa­pi­er will Cot­tbus gegen die gewach­sene rechte Szene in der Stadt vorge­hen. Dabei will die Stadt vor allem auf Dia­log set­zten — etwa über Koop­er­a­tio­nen mit Migrationsvereinen. 
Barn­im — Diese Auf­nah­men machen fas­sungs­los: Auf einem Feld in Bran­den­burg ist ein riesiges Hak­enkreuz zu sehen!
Zehdenick — Bere­its am Mon­tag stellte ein Mitar­beit­er eines Einkauf­s­mark­tes in Zehdenick ver­fas­sungswidrige Schmier­ereien an der Gla­sein­gangstür fest. Er alarmierte die Polizei, die nun gegen die bis­lang unbekan­nten Täter ermittelt.
Pots­dam — Das Anti-Rechts-Bünd­nis “Pots­dam beken­nt Farbe” soll eine neue Struk­tur erhal­ten. Diese Reform im Jubiläum­s­jahr hat Ober­bürg­er­meis­ter Mike Schu­bert (SPD) angekündigt.
Schwedt — Vor ein­er Woche wartete man am Schwedter Amts­gericht mal wieder verge­blich auf einen Reichsbürger.
Luck­en­walde — Sameh Altaw­il ist ab 1. Juli Leit­er im Kinder- und Jugend­freizeit­tr­e­ff KLAB in Luck­en­walde. Der 27-Jährige Syr­er hat zuvor Sozialpäd­a­gogik studiert. Auf die neue Auf­gabe ist er gespannt.

Weit­ere Nachrichten

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot