21. Februar 2016 · Quelle: Presseservice

Brück? (Mittelmark): Spontane Proteste gegen NPD Kundgebung

12768384_762846993815510_4510851014515015624_o
Gegen eine Kundge­bung der NPD haben mehrere Men­schen am Sam­stagvor­mit­tag in Brück (Land­kreis Pots­dam-Mit­tel­mark) spon­tan protestiert. Mit Trom­meln und Trillerpfeifen wurde die Ver­anstal­tung laut­stark begleit­et.
Die NPD hat­te ihre Ver­samm­lung zunächst für 12.00 Uhr als Marsch von der Bahn­hal­testelle zum örtlichen Kriegerehren­mal angemeldet, jedoch nicht öffentlich bewor­ben. Nach­dem der Ter­min den­noch der Öffentlichkeit bekan­nt wurde, hat­ten Gegner_innen der Partei Plakate mit der Auf­schrift „Schön­er Leben ohne Nazis“ u.Ä. ange­bracht, das Keno­taph ver­hüllt und zu Protesten aufgerufen. Die NPD ver­legte daraufhin ihre Ver­anstal­tung, in Absprache mit der Polizei, um zwei Stun­den nach vorne, auf 10.00 Uhr. Den Protest ver­hin­dern, kon­nte die Partei damit jedoch nicht.
An der NPD Ver­samm­lung beteiligten sich unge­fähr 20–30 Per­so­n­en aus den Land­kreisen Pots­dam-Mit­tel­mark und Dahme-Spree­wald. Der­selbe Per­so­n­enkreis führte anschließend auch eine Kundge­bung in der mit­telmärkischen Kreis­stadt Bad Belzig durch.

Fotos: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 29.11.2018 berichtete die MAZ über eine NPD- Bürg­er­wehr in Bad Belzig. Als Belziger Forum e.V. gegen Recht­sex­trem­is­mus und Gewalt möcht­en wir hierzu Stel­lung beziehen.
Vom 1. bis 8. Sep­tem­ber 2018 organ­isiert ein Bünd­nis zivilge­sellschaftlich­er Organ­i­sa­tio­nen und Einzelper­so­n­en die „Aktionswoche für ein weltof­fenes Werder“.
Der Vere­in Belziger Forum e.V. ruft zum Gedenken an dem Mosam­bikan­er Anto­nio Manuel Dio­go auf. Tre­ff­punkt ist der 29. Juni 2018 um 17 Uhr am Bad Belziger Bahn­hof.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot