7. Januar 2015 · Quelle: Anarchistisches Radio Berlin

Projekte in Brandenburg – Teil 2: Die Zelle79 in Cottbus

Alle Downloads und Links findet ihr auf dem Blog des Anarchistischen Radios Berlin.

m Fol­gen­den möcht­en wir euch ein Inter­view vorstellen, das wir im Novem­ber 2014 mit Leuten aus dem linken Haus­pro­jekt Zelle79 in Cot­tbus geführt haben. Inhaltlich geht es dabei um die Visio­nen des Pro­jek­ts, das Kul­tur- und Poli­tikange­bot in Cot­tbus, die stadt­poli­tis­che Sit­u­a­tion, die Neon­azis uvm.
Länge: 10:44 min
Den zuge­höri­gen Audiobeitrag kön­nt ihr ab sofort hier herun­ter­laden: archive.org (mp3 | ogg).
Die Rei­he „Pro­jek­te in Bran­den­burg“:
Als Anar­chis­tis­ches Radio Berlin möcht­en wir gerne auch die alter­na­tiv­en Struk­turen im eher ländlichen Raum um Berlin herum unter­stützen. Dazu gehört ins­beson­dere, Pro­jek­te in Bran­den­burg bekan­nter zu machen, weswe­gen wir uns vorgenom­men haben in unregelmäßigem Abstand Pro­jek­te aus dieser Region vorzustellen. Und falls ihr ein Pro­jekt ken­nt, das sich gerne vorstellen möchte oder auf das ihr uns aufmerk­sam machen wollt, schreibt uns ein­fach an: aradio-berlin(at)riseup(punkt)net
Hier alle bish­eri­gen Teile der Rei­he:
* Teil 1: Der Kampf um Freiraum in Frankfurt/Oder
* Teil 2: Die Zelle79 in Cot­tbus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 22.08.2019 macht das Nö The­ater aus Köln halt in der Lausitz und führt das Stück “Die vergessene Rev­o­lu­tion” im Fam­i­lien­haus (Am Spreeufer 14–15, Cot­tbus) auf. Beginn ist um 18.30 Uhr und der Ein­tritt ist frei.
Um den Men­schen­fein­den etwas ent­ge­genset­zen zu kön­nen, gilt es, sich zu ver­net­zen, schon beste­hende Bünd­nisse zu stärken und neue zu knüpfen, ger­ade für die Zeit nach der Land­tagswahl. Die Mark­t­platzkonz­erte von Wan­nWennNicht­Jet­zt sind dafür ein Ort.
Bei der Sam­me­lab­schiebung am Don­ner­stag let­zter Woche haben
bran­den­bur­gis­che Behör­den ele­mentare Rechte von Kindern mis­sachtet. Im Vor­feld holte die Aus­län­der­be­hörde Cot­tbus einen Jugendlichen aus ein­er sta­tionären Jugend­hil­feein­rich­tung

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot