12. Juni 2002 · Quelle: berliner zeitung

Thierse ehrte Schüler für Stadtplan-Projekt

KNA Bun­destagspräsi­dent Wolf­gang Thierse (SPD) hat Jugendliche aus Rathenow für ihr Engage­ment gegen Recht­sex­trem­is­mus geehrt. Thierse über­re­ichte am Dien­stag in Berlin 15 Schü­lerin­nen und Schülern der Bruno-H.-Bürgel-Schule Urkun­den, die mit einem “Stadt­plan gegen das Vergessen — Auf den Spuren jüdis­ch­er Ver­gan­gen­heit in Rathenow” den ersten Preis des Jugendwet­tbe­werbs “Du gegen Rechts” gewon­nen hat­ten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.
Schön­walde-Glien – Am Abend des 15. März protestierten knapp 25 Men­schen in Schön­walde-Glien gegen die Wahlkamp­fauf­tak­tver­anstal­tung der AfD.
Schön­walde-Glien – Am Fre­itag den 15.03.2019 möchte die AfD Bran­den­burg im „Schwa­nenkrug“ in Schön­walde-Glien ihren großen Wahlkamp­fauf­takt feiern.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot