14. August 2007 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Vor Disco zusammengeschlagen

Zu einem Über­griff mit ver­mut­lich frem­den­feindlichem Hin­ter­grund kam es am Son­ntag gegen 02:30 Uhr in der Stadt­prom­e­nade. Nach ersten Erken­nt­nis­sen wur­den drei türkische Staats­bürg­er in der Diskothek “Sound” von mehreren Unbekan­nten zunächst ver­bal, später kör­per­lich ange­grif­f­en. Sie erhiel­ten Schläge und Tritte gegen den Oberkör­p­er. Zwei der Opfer erlit­ten leichte Verletzungen.

In diesem Zusam­men­hang wer­den Zeu­gen gesucht. Hin­weise bitte an die Polizei unter der Tele­fon­num­mer: 0355/4778–227.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot