23. April 2015 · Quelle: Initiative "Willkommen in Brandenburg an der Havel""

Willkommen in Brandenburg/Havel

Eine kleine Auswertung und das dabei entstandene Video zum Willkommensfest, welches im September 2014 am Heinrich-Heine-Ufer stattfand.

Im Sep­tem­ber des ver­gan­genen Jahres ver­anstal­teten wir, die “Ini­tia­tive Willkom­men in Bran­den­burg an der Hav­el” gemein­sam mit Bewohner_innen des Über­gangswohn­heims in der Flämingstraße ein Willkom­mensfest auf der Wiese des Hein­rich-Heine-Ufers. Ziel war es, Vorurteile abzubauen und andere Kul­turen ken­nen zu ler­nen. Hier kocht­en und muszierten wir gemein­sam mit Geflüchteten. Wärend der Pla­nung und beim Fest selb­st wur­den wir von einem Bewohn­er des Heims mit der Kam­era begleit­et. Daraus ist ein klein­er 15-minütiger Film ent­standen. Wir möcht­en uns noch ein­mal bei allen Unterstützer_innen und Besucher_innen des Festes bedanken. Wir wer­den uns in Zukun­ft weit­er für die Belange von Geflüchteten ein­set­zen und pla­nen daher weit­ere Aktio­nen, so unter anderem gemein­same Kochabende und Sportak­tiv­itäten.
 
Zum Video:

hxxps://www.youtube.com/watch?v=KIxXvaCftLY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Kleine lustige Soli-Schachteln aus Han­dar­beit für guten Zwecke!
Am 20. Feb­ru­ar 2020 nah­men in Brandenburg/Havel rund 60 Per­so­n­en an der Kundge­bung für den vor 24 Jahren getöteten Punk Sven Beuter teil.
Am Don­ner­stag den 20.02.2020 find­et in Brandenburg/Havel in der Havel­straße 13 ab 19 Uhr an der Gedenkplat­te eine Kundge­bung für den von Neon­azis ermorde­ten Punk Sven Beuter statt.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot