22. August 2019 · Quelle: Antidiskriminierungsberatung Brandenburg

10 Impulse für eine Antidiskriminierungspolitik

Die Antidiskriminierungsberatung Brandenburg hat "10 Impulse für eine Antidiskriminierungspolitik im Land Brandenburg" zusammengestellt. Was muss die Landespolitik für eine nachhaltige und wirksame Antidiskriminierungspolitik tun?

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen, liebe Aktive,

in knapp zwei Wochen wird in Bran­den­burg gewählt. Die Antidiskri­m­inierungs­ber­atung Bran­den­burg hat *10 Impulse für eine Antidiskri­m­inierungspoli­tik im Land Bran­den­burg* zusam­mengestellt.
Was muss die Lan­despoli­tik für eine nach­haltige und wirk­same Antidiskri­m­inierungspoli­tik tun?

Bran­den­burg braucht:

* Ein Lan­desan­tidiskri­m­inierungs­ge­setz
* Eine starke Lan­desstelle für Chan­cen­gle­ich­heit und
Antidiskri­m­inierung
* Eine flächen­deck­ende Beratung und Unter­stützung für Betrof­fene
* Wis­sen über Diskri­m­inierungs­for­men und ‑aus­maße
* Eine diver­sitäts­be­wusste Lan­desver­wal­tung mit Vor­bild­funk­tion
* Eine wirk­same Inklu­sion und Bil­dungs­gerechtigkeit
* Eine Diskri­m­inierungssen­si­bil­ität in Jus­tiz und Recht­sprechung
* Eine Sen­si­bil­ität der Lan­despolizei für Diskri­m­inierung
* Die Förderung eines diskri­m­inierungssen­si­blen und vielfalts­be­wussten
Kul­turbe­triebs
* Die Umset­zung der Anti­ras­sis­mus-Klausel der Lan­desver­fas­sung

Alle 10 Punk­te sind aus­führlich in der PDF im Anhang und auf der Inter­net­seite beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 3. Okto­ber ist neben den offiziellen Feier­lichkeit­en auch eine Protestkundge­bung in Pla­nung. Die anmeldende Ini­tia­tive “Re:Kapitulation — kein Ende der Geschichte” beklagt nun, dass Ihnen die Anmel­dung der­gle­ichen verun­möglicht wer­den soll.
Ein bun­desweites anti­ras­sis­tis­ches Bündnis von We’ll Come Unit­ed und
mehr als 40 Organ­i­sa­tio­nen, Ini­tia­tiv­en und Grup­pen ruft unter dem Mot­to „Unit­ed against Racism – Für eine Gesellschaft der Vie­len!“ auf zu dezen­tralen Aktion­sta­gen.
Am Sam­stag, den 22. August haben 600 Men­schen in der Pots­damer Innen­stadt gegen ras­sis­tis­che Gewalt demon­stri­ert. Anlässlich des sechs Monate zurück­liegen­den ras­sis­tis­chen Anschlags in Hanau macht­en sie unter dem Mot­to „Erin­nerung heißt verän­dern“ ..

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot