24. Juni 2003 · Quelle: Inforiot

2003 erneut Waffenbörse

Auch im Jahr 2003 wird es wieder eine Waf­fen­börse in Pots­dam geben. Am 11. und 12. Okto­ber find­et die Ver­anstal­tung nach Angaben der Branchen­home­page www.waffenboersen.com im Blauhaus in der Hein­rich-Mann-Allee 103 statt. Im ver­gan­genen Jahr wurde die Waf­fen­schau von rund 50 Anti­mil­i­taristIn­nen gestört, im Vor­feld hat­te sich der Bran­den­burg­er Lan­desver­band der Grü­nen erfol­g­los um ein Ver­bot bemüht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Was ist denn da los? Warum beset­zen diese Chaoten schon wieder ein Haus?
Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg, Jugendliche ohne Gren­zen und die Flüchtlings­ber­atung des Ev. Kirchenkreis­es Oberes Havel­land kri­tisieren die Unter­bringungspoli­tik im Land­kreis Ober­hav­el.
PRO ASYL und Flüchtlingsrat Bran­den­burg fordern: Ein­satz für die Rechte von Flüchtlin­gen bedeutet klare Kante gegen Recht­sradikalis­mus und Ras­sis­mus

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot