29. Dezember 2004 · Quelle: MAZ

Auf dem Weg in die FREIe HEIDe

SCHWEINRICH Zur 93. Protest­wan­derung auf dem Weg zur freien Hei­de wird am Neu­jahrstag ein­ge­laden. Ver­anstal­ter ist die Bürg­erini­tia­tive Freie Hei­de. Die Wan­derung begin­nt um 14.00 Uhr, bere­its zum 13. Mal von Schwein­rich aus. Nach der Begrüßung in der Kirche ruft Pfar­rer Wern­er Liedtke aus Ger­men­dorf bei Oranien­burg zur geistlichen Besin­nung auf. Gegen 14.15 Uhr gibt es Musik von Kan­tor Mar­tin Domke aus Neu­rup­pin. Anschließend wird vor dem Gotte­shaus ein Gedenkstein für Hel­mut Schön­berg enthüllt. Er gehörte zu den Mit­be­grün­dern der Bürg­erini­tia­tive und ver­starb plötzlich. 

Die Wan­derung führt dann zur Bom­bo­drom­gren­ze. Am Ziel gibt es eine Kundge­bung an der Mahn­säule. Für das leib­liche Wohl ist gesorgt. 

“Wie in den ver­gan­genen zwölf Jahren gehen wir auf dem Weg zur freien Hei­de auch in das Jahr 2005 mit Behar­rlichkeit und Entschlossen­heit, uns für die zivile Nutzung einzuset­zen”, so Benedikt Schirge, Sprech­er der Bürg­erini­tia­tive. Die Bun­deslän­der Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Bran­den­burg und Berlin wollen diesen Weg unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Neu­rup­pin — hier­mit möcht­en wir euch gern am Fre­itag, den 01. Juli 2022 ab 15 Uhr, anlässlich des 30. Todestages des damals Woh­nungslosen Lehrer Emil Wend­land zu den Gedenkver­anstal­tung in Neu­rup­pin ein­laden und hof­fen auf eine bre­ite Beteiligung.
Exem­plar­isch für die antifaschis­tis­che Gedenk-&Erinnerungsarbeit haben wir uns für das Jahr 2022/23 einige erin­nerungspoli­tis­che Ereignisse aus­ge­sucht, die wir gemein­sam gestal­ten und begleit­en wollen. Wir rufen dazu auf, sich an diesen zu beteiligen
Sam­stag, 10.07.21, 14:00 Uhr, Oranien­burg: Dieses Jahr jährt sich der Todestag von Erich Müh­sam zum 87ten Mal. Er wurde 1934 im KZ Oranien­burg von Faschis­ten grausam gefoltert und ermordet.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot