8. Juli 2015 · Quelle: konte[:x]t

Bock auf Books?

Wir wollen uns am 15.07.2015 um 18.00 Uhr im konte[:x]t treffen und besprechen wie wir die Bibliothek wieder mit neuem Leben füllen können.

Vie­len ist das konte[:x]t, als freie Bib­lio­thek in Pots­dam sich­er bekan­nt. Als zweites Wohnz­im­mer und Lese­cafe mit über 1500 Büch­ern zu ver­schiede­nen linken The­men­schw­er­punk­ten (wie das Fem-Archiv der Uni Pots­dam), hat Men­sch hier viel Platz zum Lesen, Disku­tieren und gemütlich sein.
Lei­der fris­tet dieser schöne und lebenswerte Ort seit einiger Zeit eher ein Schattendasein.
 
Daher seid IHR gefragt. Wer hat Bock auf Books?
 
Wir wollen uns am 15.07.2015 um 18.00 Uhr im konte[:x]t tre­f­fen und besprechen wie wir die Bib­lio­thek wieder mit neuem Leben füllen können.
 
Wer also Lust hat sich am konte[:x]t zu beteili­gen oder Ideen hat oder ein­fach nur Inter­esse, ist her­zlich ein­ge­laden!!! Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Potsdamer:innen senden Zeichen an in Ital­ien angeklagte Seenotretter:innen — unter anderem aus der Lan­deshaupt­stadt kommend
Linkes Wohn­pro­jekt des Miet­shäuser­syn­dikats strengt Räu­mungsklage gegen Grün­dungsmit­glied an & beschlagnahmt öffentlich gefördertes Jugendprojekt.
[Reboot]: Kolumbi­en-Soli-Tour 2022, 6. Mai – Pots­dam Nowawes | Großbeeren­straße 5 | 19:00 Uhr

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot