9. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Brandanschlag auf Haus in Wildau

Bran­dan­schlag auf Haus in Wildau

vok Wildau — Auf eine Woh­nung in Wildau (Dahme-Spree­wald), in der aus­ländis­che Arbeit­er leben, ist gestern Mor­gen ein Bran­dan­schlag verübt wor­den. Wie die Polizei mit­teilte, schließen die Ermit­tler deshalb einen aus­län­der­feindlichen Hin­ter­grund für die Tat nicht aus. Ver­let­zt wurde bei dem Anschlag nie­mand.
Ein Nach­bar hat­te kurz nach 3 Uhr unter dem Fen­ster ein­er Parter­re­woh­nung des dreistöck­i­gen Mehrfam­i­lien­haus­es einen Rasen­brand bemerkt und eine Brand­flasche gefun­den. Nach­dem er das Feuer gelöscht hat­te, informierte er die Polizei. Die Beamten stell­ten fest, dass der Brand­satz gegen das Fen­ster gewor­fen wurde, wobei die Außen­scheibe split­terte. Die schlafend­en Bewohn­er hat­ten von dem Anschlag nichts mit­bekom­men.
In dem Mehrfam­i­lien­haus leben außer Arbeit­ern aus Pak­istan, Buthan und Ital­ien auch deutsche Fam­i­lien. Bei dem Brand­satz han­delte es sich nach Polizeiangaben um einen so genan­nten Molo­tow-Cock­tail, eine mit ein­er brennbaren Flüs­sigkeit und einem Lap­pen gefüllte Flasche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Zossen – Der AfD-Land­tagskan­di­dat Daniel von Lüt­zow aus dem Wahlkreis Tel­tow-Fläming III ist von Jörg Wanke vom zivilge­sellschaftlichen Aktions­bünd­nis Bran­den­burg zu ein­er Podi­ums­diskus­sion zur Land­tagswahl geladen.
Schöne­feld — Am 12. Mai will die Aktion “Abschieb­haft abschaf­fen Berlin Bran­den­burg” in Schöne­feld gegen die Asyl­rechtsver­schär­fung und Abschiebun­gen demon­stri­eren.
Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot