29. August 2002 · Quelle: asn cottbus

crossover summercamp: audio camp tagebuch

hal­lo

vom 03.08. bis 11.08. fand das crossover sum­mer­camp in cot­tbus statt. wenn jeman­dem nicht ganz ver­traut ist, was es damit auf sich hat­te, dem sei www.summercamp.squat.net ans herz zu legen. 

um es kurz zu machen: es gibt ein audio-camp-tagebuch.
wenn ihr euch einen ein­druck ver­schaf­fen wollt, wie diskus­sio­nen oder aktio­nen während des camps gelaufen sind oder mal hören wollt, wie “the hag­gard” den stro­maus­fall während des konz­ertes über­brück­en, dann schaut mal vorbei. 

weil die mitschnitte unver­fälscht sind, ist eine objek­ti­vere grund­lage für kri­tik gegeben.
http://de.indymedia.org/2002/08/28164.shtml wäre da ein anfang. 

audio-camp-tage­buch auf: www.media.asncottbus.org

bis dahin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Anlässlich des Hous­ing Action Days haben Cot­tbuser Wohnge­mein­schaften, Haus­pro­jek­te und Bau­grup­pen sich gemein­sam in einem offe­nen Brief an die Stadt gewandt, um mehr Platz für gemein­schaftlich­es Wohnen in Cot­tbus einzufordern
Demon­stra­tion am 1. Mai 2022 in Cottbus
30 Jahre nach den mehrtägi­gen ras­sis­tis­chen Auss­chre­itun­gen in Cot­tbus-Sach­sendorf im Jahr 1992 hat es sich die Ini­tia­tive Cot­tbus ’92 zur Auf­gabe gemacht die Geschehnisse von damals zu recher­chieren, aufzuar­beit­en und zu erinnern.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot