8. Juli 2003 · Quelle: Tagesspiegel

Fremdenfeindlicher Überfall am Badesee

Falken­berg. Der 17-Jährige, der am Bade­see Kieb­itz bei Falken­berg im
Elbe-Elster-Kreis einen 19-jähri­gen Deutschen viet­name­sis­ch­er Herkun­ft
beschimpfte und mis­shan­delte, hat sich bis­lang nicht zu der Tat geäußert.
Der Beschuldigte soll gemein­sam mit ein­er weit­eren, der Polizei bis­lang
nicht bekan­nten Per­son auf ein­er Feier mehrerer Schüler aufge­taucht sein und
sein Opfer sofort belei­digt haben. Nach Tagesspiegel-Recherchen kan­nten sich
die bei­den Jugendlichen. Mitschüler berichteten, dass der mut­maßliche Täter
schon öfter den 19-Jähri­gen belästigte. Obwohl Fre­unde dem Opfer zu Hil­fe
eil­ten, wurde ihm ein Fin­ger gebrochen, er musste im Kranken­haus behan­delt
wer­den. Nach bish­eri­gen Erken­nt­nis­sen ist ein frem­den­feindlich­er Hin­ter­grund
nicht auszuschließen. Der mut­maßliche Täter ist der Polizei zwar noch nicht
aufge­fall­en, macht aber nach Zeu­ge­naus­sagen aus sein­er recht­en Gesin­nung
keinen Hehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Ein bun­desweites anti­ras­sis­tis­ches Bündnis von We’ll Come Unit­ed und
mehr als 40 Organ­i­sa­tio­nen, Ini­tia­tiv­en und Grup­pen ruft unter dem Mot­to „Unit­ed against Racism – Für eine Gesellschaft der Vie­len!“ auf zu dezen­tralen Aktion­sta­gen.
Kundge­bung und Konz­ert vor dem Restau­rant “Zum alten Steuer­haus” in Straus­berg. Ein­mal monatlich trifft sich hier die AfD zum ver­net­zen und picheln. Da haben wir keinen Bock drauf und fordern: AfD raus aus dem Steuer­haus!

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot