5. Juli 2007 · Quelle: MAZ

Illegale Einreise — hochschwangere Frau im Krankenhaus

(MAZ-Polizeibericht vom 04.07.2007) A9 (Pots­dam-Mit­tel­mark) Aut­o­fahrer teil­ten der Polizei am Dien­stag­mor­gen mit, dass zwis­chen den Anschlussstellen Beelitz und Brück sechs Per­so­n­en auf dem Stand­streifen der A 9 laufen. Die Auto­bah­n­polizei griff drei Män­ner und drei Frauen im ver­mut­lichen Alter von 13–30 Jahren an der Tankstelle in Linthe auf. Es han­delte sich dabei offen­sichtlich um viet­name­sis­che Staats­bürg­er. Da sie kein­er­lei Papiere bei sich hat­ten und deut­lich macht­en, dass sie um Asyl bit­ten, wur­den sie zur Iden­titäts­fest­stel­lung und Vernehmung auf die Polizei­wache Belzig gebracht. Unter den Ein­gereis­ten befand sich auch eine hochschwan­gere junge Frau. Sie wurde zur Unter­suchung und Beobach­tung in ein Kranken­haus gebracht. 

In Abstim­mung mit der örtlichen Aus­län­der­be­hörde wer­den drei Män­ner und eine Frau nach Eisen­hüt­ten­stadt zur Zen­tralen Aus­län­der­be­hörde des Lan­des Bran­den­burg gebracht. Bei der 13-Jähri­gen wird das Jugen­damt über den weit­eren Verbleib entschei­den. Die schwan­gere Frau verbleibt vor­erst im Krankenhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

[Reboot]: Kolumbi­en-Soli-Tour 2022, 6. Mai – Pots­dam Nowawes | Großbeeren­straße 5 | 19:00 Uhr
Gemein­sam mit Bun­de­saußen­min­is­terin Annale­na Baer­bock, Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Michael Stüb­gen und Olaf Jansen, Leit­er der Zen­tralen Aus­län­der­be­hörde, hat der Flüchtlingsrat Bran­den­burg heute die Erstauf­nah­meein­rich­tung in Eisen­hüt­ten­stadt besucht
Vor einem hal­ben Jahr been­dete die deutsche Bun­desregierung die  Evakuierungs­flüge aus Afghanistan. Hun­derte, wenn nicht tausende  Men­schen wurde ein Leben in Sicher­heit ver­wehrt. Die Sank­tio­nen  stoppten nicht die Taliban.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot