26. Mai 2008 · Quelle: Rosa Heide

Infos zum Sommercamp in der Freien Heide

Die Organ­isatorIn­nen des Som­mer­Camp gegen das geplante Bom­bo­drom in der Kyritz-Rup­pin­er Hei­de haben beschlossen, dass die Anreise zum Camp schon ab Don­ner­stag, den 17.7.2008 möglich ist. das camp wird dann schon mit voller Infra­struk­tur bere­it sein.

Die Essen­ver­sorgung wird gewährleis­tet sein. San­itäre Ein­rich­tun­gen wie Klo´s, Waschbeck­en und zwei Duschen (kalt) wer­den bere­it­ste­hen. Außer­dem wird dann ein Infozelt, ein Medien­zelt und ein großes Aufen­thalts- und Ver­anstal­tu­ingszelt bere­it­ste­hen.

Fly­er oder Plakate für das Camp kön­nen per E‑Mail bestellt wer­den: g8undkrieg@so36.net. Diese wer­den dann mit der Post zuge­sendet.

alle weit­eren Info´s und Ankündi­gun­gen sind jed­erzeit über: http://www.g8andwar.de abruf­bar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Heute ist Anne Frank Tag! Am 12. Juni 2019, dem Geburt­stag von Anne Frank, engagierten sich auch zahlre­iche Schulen gegen Ras­sis­mus — Schulen für Courage, für eine demokratis­che Gesellschaft ohne Anti­semitismus und Ras­sis­mus.
Vom 31.05.–09.06. befand sich die Rotzfreche Asphaltkul­tur auf „Antifrak­tour“ durch Meck­len­burg-Vor­pom­mern und Bran­den­burg. Das Ziel war es, soziale Missstände sicht­bar zu machen, und regionale Aktivist*Innen zu unter­stützen.
Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot