18. September 2004 · Quelle: Berliner Zeitung, BM, TAZ

Königs Wusterhausen: Unbekannte überfallen Mann aus Buthan

(Berlin­er Zeitung) KÖNIGS WUSTERHAUSEN. Ein 24-jähriger Mann aus Buthan ist in der Nacht
zum Fre­itag in Königs Wuster­hausen über­fall­en und am Kopf ver­let­zt
wor­den. Ein frem­den­feindlich­er Hin­ter­grund der Tat könne nicht
aus­geschlossen wer­den, teilte die Polizei in Frank­furt (Oder) mit. Das
Opfer, das auf dem Heimweg von der Arbeit von zwei Unbekan­nten zu Boden
geschla­gen wurde, werde noch ver­nom­men.

Königs Wuster­hausen: Mann aus Bhutan niedergeschla­gen

(BM) Königs Wuster­hausen — Ein Mann aus Bhutan ist gestern Mor­gen in Königs
Wuster­hausen (Dahme-Spree­wald) auf dem Weg von der Arbeit nach Hause von
zwei Unbekan­nten mit einem Gegen­stand zu Boden geschla­gen wor­den. Der
24-Jährige erlitt laut Polizei eine Kopfver­let­zung.

Königs Wuster­hausen: Ras­sis­tis­ch­er Über­fall

(TAZ) Ein 24-jähriger Mann aus dem asi­atis­chen Staat Buthan ist gestern Nacht
in Königs Wuster­hausen von zwei Unbekan­nten über­fall­en und am Kopf
ver­let­zt wor­den. Ein ras­sis­tis­ches Motiv der Tat könne nicht
aus­geschlossen wer­den, sagte ein Polizeis­prech­er gestern in Frank­furt an
der Oder. Das Opfer werde derzeit noch ver­nom­men.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Die Aktivistin für Men­schen­rechte, Irmela Men­sah-Schramm, ste­ht erneut vor Gericht! Es wird ihr vorge­wor­fen, den NPD Kad­er Frank Knuf­fke durch zeigen des Mit­telfin­gers belei­digt zu haben 😉
Berlin/Brandenburg — Am Abend des 2. Okto­ber 1990 über­fie­len Nazis und Rechte gezielt Linke, beset­zte Häuser, Migrant*innen und Vertragsarbeiter*innen und deren Woh­nun­gen. Das Recherche­p­ro­jekt doku­men­tiert auch Fälle aus Guben und Frank­furt (Oder).
Am kom­menden Fre­itag, den 11.9. tritt Björn Höcke mit anderen AfDlern in Hönow auf. Die Ver­anstal­tung wird vom recht­en Net­zw­erk Lars Gün­ther im Restau­rant “Mit­telpunkt der Erde” organ­isiert.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot