18. September 2004 · Quelle: Berliner Zeitung, BM, TAZ

Königs Wusterhausen: Unbekannte überfallen Mann aus Buthan

(Berlin­er Zeitung) KÖNIGS WUSTERHAUSEN. Ein 24-jähriger Mann aus Buthan ist in der Nacht
zum Fre­itag in Königs Wuster­hausen über­fall­en und am Kopf verletzt
wor­den. Ein frem­den­feindlich­er Hin­ter­grund der Tat könne nicht
aus­geschlossen wer­den, teilte die Polizei in Frank­furt (Oder) mit. Das
Opfer, das auf dem Heimweg von der Arbeit von zwei Unbekan­nten zu Boden
geschla­gen wurde, werde noch vernommen. 

Königs Wuster­hausen: Mann aus Bhutan niedergeschlagen

(BM) Königs Wuster­hausen — Ein Mann aus Bhutan ist gestern Mor­gen in Königs
Wuster­hausen (Dahme-Spree­wald) auf dem Weg von der Arbeit nach Hause von
zwei Unbekan­nten mit einem Gegen­stand zu Boden geschla­gen wor­den. Der
24-Jährige erlitt laut Polizei eine Kopfverletzung. 

Königs Wuster­hausen: Ras­sis­tis­ch­er Überfall

(TAZ) Ein 24-jähriger Mann aus dem asi­atis­chen Staat Buthan ist gestern Nacht
in Königs Wuster­hausen von zwei Unbekan­nten über­fall­en und am Kopf
ver­let­zt wor­den. Ein ras­sis­tis­ches Motiv der Tat könne nicht
aus­geschlossen wer­den, sagte ein Polizeis­prech­er gestern in Frank­furt an
der Oder. Das Opfer werde derzeit noch vernommen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Unter dem Mot­to „Für die Auf­nahme aller Schutz­suchen­den und gegen rechte Het­zte“, rufen „Kein Ort für Nazis in Frank­furt (Oder)“ und die Ini­tia­tive „No Bor­der­lands“ am 7. Novem­ber 2021 ab 11:00 Uhr zur gemein­samen Demo vom Frank­furt (Oder) auf
Am 28.10., um 17 Uhr wird ein sehr großes Ban­ner an der Grenzbrücke nach Slu­bice im Rah­men ein­er Ver­samm­lung zu sehen sein. Dazu gibt es eine Mah­nwache mit Rede­beiträ­gen in deutsch­er, belaru­sis­ch­er und pol­nis­ch­er Sprache. 
Die dritte Folge der Audior­ei­he „Bran­den­burg­er Base­ballschläger­jahre – Wende, rechte Gewalt und Sol­i­dar­ität in Frank­furt (Oder)” ist online und kann über­all gehört wer­den, wo es Pod­casts gibt

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot