29. April 2008 · Quelle: Polizeipräsidium FFO

Lieberose — Gedenktafeln zerstört

Son­ntag­mit­tag wurde der Polizei die Zer­störung von sechs Gedenk­tafeln
mit Per­son­al­dat­en von KZ-Opfern angezeigt. Die Tafeln waren an dem
Ron­dell der Gedenkstätte für das Konzen­tra­tionslager Jam­litz befes­tigt.
Am Tatort wur­den u. a. leere Spir­i­tu­osen­flaschen fest­gestellt.

Die Polizei ermit­telt wegen des Ver­dachts der gemein­schädlichen
Sachbeschädi­gung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Schöne­feld — Am 12. Mai will die Aktion “Abschieb­haft abschaf­fen Berlin Bran­den­burg” in Schöne­feld gegen die Asyl­rechtsver­schär­fung und Abschiebun­gen demon­stri­eren.
INFORIOT – Som­mer, Sonne, Camp­ing! Hier­mit präsen­tieren wir die vierte Aus­gabe des Infori­ot Fes­ti­val-Guide für Bran­den­burg.
Seit 9:00 Uhr block­ieren rund 30 Aktivist*innen aus ver­schiede­nen emanzi­pa­torischen Bewe­gun­gen die Zufahrten zur Wiesen­hof-Schlacht­fab­rik in Königswusterhausen/Niederlehme.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot