29. Oktober 2021 · Quelle: beltower News

Liste rechtsextremer Musiklabels und ‑vertriebe

In Deutschland bestehen feste Label- und Vertriebsstrukturen der extrem rechten Musikszene. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Strukturen, sie soll eine Orientierung bieten, um die Musik der extremen Rechten erkennen zu können.

Recht­srock, die Musik der extremen Recht­en, ist ein Markt. Musiker:innen, Produzent:innen, Konzertveranstalter:innen und Händler:innen sind Teil des deutschen und inter­na­tionalen Recht­srock-Mark­tes. Sie machen Prof­ite und sind bemüht, die eige­nen Geschäfte auszubauen. Insofern ist Recht­srock nicht nur ein Markt, son­dern auch ein Business.

Die Liste besitzt keinen Anspruch auf Voll­ständigkeit. Sie soll Jugendlichen, Lehrer:innen, Eltern und Sozialpädagog:innen eine Ori­en­tierung bieten, um die Musik der extremen Recht­en erken­nen zu können.

In der Liste wur­den extrem rechte Labels und Ver­triebe berück­sichtigt, die derzeit aktiv sind und über ein Ange­bot extrem rechter Ton­träger ver­fü­gen. Die meis­ten Unternehmen betreiben Pro­duk­tion und Ver­sand. Die aktivsten Unternehmen heißen: „PC Records“ (Sach­sen), „OPOS Records“ und „Rebel Records“ (bei­de Brandenburg).

4uVinyl-Ver­sand (Ver­trieb/Meck­len­burg-Vor­pom­mern)

Aggres­sive Zone Records (Label und Vertrieb/Thüringen)

Ans­gar Aryan (Vertrieb/Bayern)

Asatru Ver­sand (Ver­trieb/Baden-Würt­tem­berg)

Black Legion Wear (Vertrieb/Brandenburg)

Christhunt Pro­duc­tions (Label und Ver­trieb/Nor­drhein-West­falen)

Das Zeughaus (Label und Vertrieb/Thüringen)

Dark­er than Black (Label und Vertrieb/Berlin)

Deutsches Waren­haus (Vertrieb/Thüringen)

DIM Records (Label und Vertrieb/Bayern)

Druck 18 (Vertrieb/ Thüringen)

Druck 88 (Vertrieb/Thüringen)

ESE Sound (End­stufe) (Label und Vertrieb/Bremen)

Ewiges Eis Records (Label und Vertrieb/Thüringen)

Feind­kon­takt Pro­duk­tion (Label und Vertrieb/Sachsen)

Frank Ren­nicke (Label und Vertrieb/Bayern)

Front Records
(Label und Vertrieb/Thüringen)

Gjal­larhorn Klangschmiede (Label und Vertrieb/Thüringen und Rheinland-Pfalz)

Frontschweine Records (Label und Vertrieb/Thüringen)

FSN-Shop (Vertrieb/Bayern)

Ger­ma­nia Records / Ger­ma­nia Ver­sand (Label und Vertrieb/Thüringen)

Glaube-Wille-Tat Pro­duk­tio­nen (Label und Ver­trieb/Meck­len­burg-Vor­pom­mern)

Ham­mer­bund Klangschmiede (Label und Vertrieb/Thüringen)

Her­manns­land-Ver­sand (Vertrieb/Sachsen)

KC die Fir­ma (Kat­e­gorie C) (Label und Vertrieb/Niedersachsen)

Lev­el­er Records (Label und Ver­trieb/Meck­len­burg-Vor­pom­mern)

Lokis Truhe (Vertrieb/Sachsen)

Nationales Ver­sand­haus (Vertrieb/Sachsen)

NDS Records (Label und Vertrieb/Sachsen)

Ner­ven­gas Ver­sand (Ver­trieb/Baden-Würt­tem­berg)

Nord­land Ver­lag (Label und Vertrieb/Thüringen)

Old­school Records (Label und Vertrieb/Bayern)

OPOS Records (Label und Vertrieb/Brandenburg)

Ost­front Ver­sand (Vertrieb/Thüringen)

Patri­ot­ic Store (Vertrieb/Bayern)

PC Records (Label und Vertrieb/Sachsen)

Rebel Records (Label und Vertrieb/Brandenburg)

Recht­srock Store (Vertrieb/Sachsen)

Schwarzburg Pro­duk­tio­nen (Label und Vertrieb/Thüringen)

SFH-Records (Label und Ver­trieb/Sach­sen-Anhalt)

Sleip­nir-Shop (Sleip­nir) (Label und Vertrieb/Hessen)

Son­nenkreuz Ver­sand (Ver­trieb/Nor­drhein-West­falen)

Sturm 18 Ver­sand (Ver­trieb/Sach­sen-Anhalt)

Sub­cul­tur­al Records (Label und Vertrieb/Bayern)

Sub Ver­sion Pro­duc­tion (Label und Vertrieb/Brandenburg)

Ver­sand der Bewe­gung (Vertrieb/Bayern)

W & B Ver­sand (Laben und Vertrieb/Thüringen)

W.T.C. Pro­duc­tions (Label und Ver­trieb/Sach­sen-Anhalt)

Wewels­burg Records (Label und Vertrieb/Thüringen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beiträge aus der Region

Der Flüchtlingsrat und der Vere­in Wir packen’s an hat am heuti­gen 17.11 die Peti­tion “Kein Abschiebezen­trum am Flughafen BER!” mit über 18.400 gesam­melten Unter­schriften an die Bran­den­burg­er Regierungsparteien und den Peti­tion­sauss­chuss übergeben.
Mehr als 60 Organ­i­sa­tio­nen fordern das Land Bran­den­burg sowie die Bun­desregierung auf, auf die geplante Errich­tung und Inbe­trieb­nahme eines sog. Ein- und Aus­reisezen­trums am Flughafen Berlin Bran­den­burg (BER) in Schöne­feld zu verzichten. 
Die heuti­gen Veröf­fentlichun­gen von Frag­Den­Staat, rbb und dem ARD-Poli­tik­magazin Kon­traste führen vor Augen, zu welchen frag­würdi­gen Mit­teln das Bran­den­burg­er Innen­min­is­teri­um greift, um den Bau eines  Abschiebezen­trums am BER durchzusetzen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot