28. Mai 2019 · Quelle: f_antifa Brandenburg [fabb]

Queerfeminist Holidays | Workshops, Konzert & Party

Wir nehmen uns Raum! Und zwar am 01. Juni im JWP Neuruppin. Weil wir uns austauschen und unsere Erfahrungen, Fähigkeiten und Wissen teilen wollen in einem gesicherten Rahmen.

Wir nehmen uns Raum! Und zwar am 01. Juni im JWP Neu­rup­pin. Weil wir uns aus­tauschen und unsere Erfahrun­gen, Fähigkeit­en und Wis­sen teilen wollen in einem gesicherten Rah­men. Frei von abfäl­li­gen Klugscheißer*innenkommentaren, Macht­demon­stra­tio­nen und Macho-Attitü­den, wollen wir die Möglichkeit geben sich Skills anzueignen im Punk­to Ton­tech­nik und DJ*ing. All das wollen wir dann im Anschluss mit allen feiern!

01.06.2019 | ab 14 Uhr | Soziales Zen­trum (Bahn­hof­s­traße 10A, 16816 Neu­rup­pin)

PROGRAMM
Ab 14 Uhr FLTIQ*-only Work­shops
■ Grund­la­gen der Ton­tech­nik m2it den TCX Crew – Tekchix
DJ*ing mit DJ Fresh­fluke
Außer­dem Graf­fi­ti & veg­anes BBQ

Ab 21 Uhr All-gen­der Konz­ert & Par­ty
■ Finna
■ Lady Lazy
■ Fabb All­stars
■ Jol­di

FLTIQ* only meint, dass die Work­shops nur für Per­so­n­en offen sind, die sich als Frauen*, Les­ben, trans‑, intergeschlechtliche sowie Queers Men­schen definieren. Die Kat­e­gorie umfasst darüber hin­aus auch alle Per­so­n­en, die sich nicht als cis-männlich definieren. Cis bedeutet, dass sich die Per­son mit ihrer Geschlecht­si­den­tität iden­ti­fiziert, die ihr bei der Geburt zugewiesen wurde. Please respect!

All-gen­der meint, dass das Konz­ert & die Par­ty für alle offen ist. Trotz­dem gilt: No Mack­er, No Sex­ism, No Bull­shit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot