29. Juni 2005 · Quelle: Polizeibericht

Randalierer am Obersee

Lanke. Die Polizei nahm am Mon­tag­mit­tag drei Bernauer im Alter von 19,21 und 26 Jahren und einen 31-Jähri­gen aus Rüd­nitz fest, die den „Hit­ler­gruß“ gezeigt hat­ten und recht­gerichtete Musik hörten. Zeu­gen hat­ten die Polizei alarmiert. Alle vier Per­so­n­en sind ein­schlägig polizeilich bekan­nt und standen zum Teil unter erhe­blichen Alko­holein­wirkun­gen. Das trag­bare CD-Radio, sechs CDs und eine Kam­era wur­den beschlagnahmt. Gegen die vier Män­ner wurde ein Platzver­weis aus­ge­sprochen. Die Polizei leit­ete ein Ermit­tlungsver­fahren ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Kam­pagne zieht eine erste Bilanz.
Barn­im – Am 10.10.2019 wur­den in ein­er koor­dinierten Aktion Geflüchtete aus ver­schiede­nen Orten in Bran­den­burg von der Polizei abge­holt und zwangsweise in die Botschaft des Tschad nach Berlin gebracht.
Barn­im – Schul­ter­schluss mit NPD und das Ausleben von Law and Order Phan­tasien – Hans Link ist Box­train­er, Chef ein­er Secu­ri­ty Fir­ma unter dessen Deck­man­tel er Anti-Antifa Recherche betreibt.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot