10. Mai 2006 · Quelle: MOZ

Resolution gegen Atomkraft

Uck­er­mark — Die SPD-Kreistags­frak­tion der Uck­er­mark hat für die näch­ste reg­uläre Sitzung eine Res­o­lu­tion gegen den Bau eines Atom­kraftwerkes in der Oder­re­gion vor­bere­it­et. Der Beschlussvorschlag ist eine Reak­tion auf Pläne der pol­nis­chen Seite, nahe der Gren­ze einen neuen Meil­er in Erwä­gung zu ziehen. “Der Kreistag lehnt dieses Pro­jekt entsch­ieden ab”, heißt es in dem Papi­er, das von Frak­tion­schef Hans-Chris­t­ian von Lentzke unterze­ich­net wurde. “Der Bau eines Atom­kraftwerkes berührt alle Lebens­bere­iche der Men­schen in der Uck­er­mark, die mit Ideen, Tra­di­tio­nen und viel ehre­namtlich­er Arbeit bemüht sind, das Leben im Land­kreis zu bereichern.” 

Die Res­o­lu­tion wen­det sich an Bun­deskan­z­lerin Angela Merkel und an den bran­den­bur­gis­chen Min­is­ter­präsi­den­ten. Bei­de wer­den darin aufge­fordert, ihren Ein­fluss gel­tend zu machen, um diese Pla­nun­gen bere­its im Anfangssta­di­um aufzugeben. 

Die Gesund­heits- und Touris­mus­re­gion sowie Großschutzge­bi­ete wür­den durch den Bau eines solchen Meil­ers “einen her­ben Rückschlag erlei­den”. Bei der kün­fti­gen Energiegewin­nung habe man einen noch andauern­den über­parteilichen Kom­pro­miss im Kreis erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Infori­ot — Zum “Tag der Deutschen Ein­heiT” ruft „Der III. Weg“ zu ein­er großen Demon­stra­tion nach Berlin-Hohen­schön­hausen. Ganz vorne mit dabei wer­den Neon­azis aus Bran­den­burg sein. 
Die Ini­tia­tive für einen Gedenko­rt ehe­ma­liges KZ Uck­er­mark e.V. arbeit­et daran, die Geschichte des ehe­ma­li­gen Jugend­konzen­tra­tionslagers zu erforschen, Kon­takt zu Über­leben­den und ihren Ange­höri­gen zu suchen und zu erhal­ten und auf dem Gelände einen würdi­gen Gedenko­rt zu gestal­ten. Ein Teil dieser Arbeit sind jährlich stat­tfind­ende Bau- und Begegnungscamps.
Am Sam­stag den 20.06.2020, also diesen Sam­stag, wird in Tem­plin eine Demon­stra­tion der AfD stat­tfind­en. Wie auch schon im Mai in Pren­zlau wird dabei nichts weit­er als rechte Het­ze propagiert. Wir sagen Nein! 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot