27. März 2003 · Quelle: MOZ

Rund 1500 Fürstenwalder Schüler demonstrierten gegen Irak-Krieg

Fürsten­walde (ddp-lbg). Rund 1500 Schüler haben am Mittwoch in
Fürstenwalde
gegen den Irak-Krieg demon­stri­ert. Gefordert wurde die sofortige
Beendigung
des Krieges seit­ens der Alli­ierten und die Beendi­gung «jeglich­er
Unter­stützung des Krieges durch die Bun­desregierung», sagte
Mitinitiator
Stephan Wende. Dazu sei eine Unter­schrifte­nak­tion gegen die
Überflugrechte
der USA sowie für den Abzug der deutschen Sol­dat­en aus
Awacs-Aufk­lärungs­flugzeu­gen ges­tartet worden. 

Zum Abschluss der zweistündi­gen Protes­tak­tion formierten sich die
Teilnehmer
auf der Spreewiese zu einem «Peace»-Zeichen. Von den Organisatoren
wurde die
Fort­set­zung der Protes­tak­tio­nen angekündigt. Die Fürstenwalder
Friedensini­tia­tive plant während der Kriegszeit jeden Fre­itag eine
Mah­nwache. Am Son­ntag wer­den von Fürsten­walder Schülern zudem eine
Lichter­kette und ein Friedens­feuer organisiert. 

Schüler­sprech­er vertei­digten die Protes­tak­tion während der Zeit des
Schu­lun­ter­richts. Mit der Demon­stra­tion solle zum Aus­druck gebracht
werden,
dass Krieg nicht als «etwas Nor­males» und «Alltäglich­es» akzeptiert
werde.
Deshalb werde der Protest nicht auf die Zeit nach Schulschluss verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Save the Date: Das JWD Camp ist wieder da. Wie immer gibt es: Work­shops, Ver­net­zung, Kino, Konz­erte und vieles mehr.
Gemein­sam mit Bun­de­saußen­min­is­terin Annale­na Baer­bock, Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Michael Stüb­gen und Olaf Jansen, Leit­er der Zen­tralen Aus­län­der­be­hörde, hat der Flüchtlingsrat Bran­den­burg heute die Erstauf­nah­meein­rich­tung in Eisen­hüt­ten­stadt besucht
“Frank­furt zeigt Hal­tung” ruft auf zum Gedenken und ein­er Kundge­bung am 31. Jan­u­ar, ab 16:30 Uhr für ein sol­i­darisches Miteinan­der, in Gedenken an die Ver­stor­be­nen und gegen recht­sex­treme Pro­pa­gan­da, Hass und Hetze.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot