9. Juni 2008 · Quelle: Polizeibericht

Schmierer erwischt

In der Großen Hagen­straße beobachtete ein Pas­sant am frühen Son­ntag­mor­gen einen jun­gen Mann beim Beschmieren eines Haus­es und rief die Polizei. Mit Hil­fe des Zeu­gen kon­nten die Beamten den Schmier­er kurz darauf stellen. Der 18-Jährige stand unter erhe­blichen Ein­fluss von Alko­hol (1,66 Promille) und hat­te Dro­gen kon­sum­iert. An seinen Hän­den und der Bek­lei­dung fan­den die Polizis­ten Farbe. Um weit­ere Straftat­en zu ver­hin­dern kam der Berauschte in polizeilich­es Gewahrsam. Am Tatort stell­ten die Beamten Sprayerzube­hör sich­er. Ein Strafver­fahren wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot