8. Juli 2002 · Quelle: berliner zeitung

Stoiber auf Wahlkampftour

das inter­es­sante zuerst:

“Der näch­ste Wahlkämpfer der CDU kommt am Fre­itag nach Bran­den­burg: Kan­zlerkan­di­dat Edmund Stoiber tritt am Fre­itag in Werder und Rathenow auf.”

dies ist der let­zte absatz eines artikels, den ihr, wenn ihr wollt hier nach­le­sen kön­nt.

das nicht so inter­es­sante:

der ver­link­te artikel berichtet über den wahlkamp­fauftritt angela merkels im spree­wald. sie musste spree­waldgurken essen und die urtyp­is­che gast­fre­und­schaft samt geschenken, salz und brot über sich erge­hen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Ein lang ersehn­ter Gast und ein biss­chen mehr Nach­haltigkeit – das Frie­rock im Jahr nach dem 20. Jubiläum – vom 9–11 August find­et wieder das kleine aber feine Fes­ti­val im Havel­land statt.
5.–12. August in Brück: Anar­chis­tis­ches Som­mer­camp
Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot