9. April 2005 · Quelle: LR

Wriezen erhält eine Bürgerwacht

Von Mon­tag an wird es in Wriezen (Märkisch-Oder­land) eine Bürg­erwacht geben.
Sechs pri­vate Sicher­heits­beauf­tragte sollen für zunächst ein halbes Jahr auf
den Straßen der Kle­in­stadt für mehr Sicher­heit sor­gen, heißt es in einem
Presse­beitrag.

Im Mit­telpunkt ste­he dabei das Ver­hin­dern von Straftat­en oder
Graf­fi­ti-Schmier­ereien. Die Bun­de­sagen­tur für Arbeit finanziere das
Vorhaben. Die Wach­män­ner erhal­ten 1,20 Eu ro je Stunde zusät­zlich zum
Arbeit­slosen­geld II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 7. Okto­ber fand im Restau­rant “Mit­telpunkt der Erde” eine Ver­anstal­tung mit dem neurecht­en Strate­gen und Vor­denker Götz Kubitschek statt. Die Loca­tion wird zum neuen Tre­ff­punkt von Recht­en aus Berlin und Bran­den­burg.
Die Aktivistin für Men­schen­rechte, Irmela Men­sah-Schramm, ste­ht erneut vor Gericht! Es wird ihr vorge­wor­fen, den NPD Kad­er Frank Knuf­fke durch zeigen des Mit­telfin­gers belei­digt zu haben 😉
Wieder find­et eine Ver­anstal­tung mit extrem recht­en Gästen im Restau­rant “Mit­telpunkt der Erde” in Hönow statt, welche vo der AfD organ­isiert wird. Kommt zur antifaschis­tis­chen Kundge­bung! Den recht­en Tre­ff­punkt endlich dicht­machen!

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot