25. Juni 2008 · Quelle: RBB online

Zehn Jahre tolerantes Brandenburg

Wie auf die Zunahme von Gewalt, Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­feindlichkeit reagieren? Vor zehn Jahren hat­te die Lan­desregierung ein Hand­lungskonzept beschlossen: “Tol­er­antes Bran­den­burg”. Am Dien­stag wurde mit einem Fes­takt das zehn­jährige Jubiläum gefeiert. Auch Bun­de­spräsi­dent Horst Köh­ler war dabei.

Während­dessen besuchen Tamar und Sim­cha Lan­dau aus Israel regelmäßig Jugendliche in Bran­den­burg und erzählen, wie sie den Holo­caust über­lebten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot