26. August 2008 · Quelle: MAZ

24 Stunden für Frieden und Toleranz

Kyritz — Auch in diesem Jahr wird es in Kyritz wieder den 24-Stun­den-Lauf für Frieden und Tol­er­anz geben. Aus­richter ist wie immer das Gym­na­si­um „Friedrich Lud­wig Jahn“ gemein­sam mit vie­len bewährten Part­nern. Der Lauf wird am 12. Sep­tem­ber um 10 Uhr auf dem Sport­platz im Kul­tur- und Sportzen­trum in der Per­leberg­er Straße ges­tartet. Bere­its um 9 Uhr begin­nt der Ein­ladungslauf von den einzel­nen Schulen der Stadt zum Sport­platz. Ver­bun­den ist der 24-Stun­den-Lauf, der in diesem Jahr seine 6. Auflage erlebt, wieder mit einem abwech­slungsre­ichen Rah­men­pro­gramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Das JWP-Mit­ten­Drin verurteilt den Bran­dan­schlag auf den Dienst­wa­gen des Neu­rup­pin­er Bürg­er­meis­ters Jens-Peter Golde, sowie aus­ge­sproch­ene Mord­dro­hun­gen gegen ihn.
Nach Schlägereien von Män­ner­grup­pen unter­schiedlich­er Nation­al­ität woll­ten Neon­azis gestern in Rheins­berg ein flüchtlings­feindlich­es Sig­nal set­zen. Doch ihre angemeldete Kundge­bung ver­puffte am Gegen­protest.
Gestern gedacht­en ca. 60 Per­so­n­en in Neu­rup­pin Emil Wend­land und set­zten ein sicht­bares Zeichen gegen rechte Het­ze und Gewalt.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot