24. Mai 2007 · Quelle: SJD-Die Falken Brandenburg

AgainstG8-Jugendcamp der Falken

Vom 25.–28. Mai 2007, nur eine Woche vor den G8-Gipfel­protesten um Heili­gen­damm, organ­isieren die Falken ein großes Jugend­camp „Against G8! Glob­al­ize Social­ism!“ in der Jugend­bil­dungsstätte Kurt Löwen­stein in Werftp­fuhl bei Berlin. Drei Tage lang bietet das Camp Jugendlichen zwis­chen 16 und 26 aus ganz Deutsch­land und 50 inter­na­tionalen Gästen Work­shops, Aktion­strain­ings und Kul­tur rund um das The­ma G8 & Glob­al­isierung.

Auf dem Pro­gramm ste­hen Sem­i­nare zu Glob­al­isierungs- und Kap­i­tal­is­muskri­tik (u.a. mit Michael Hein­rich), Train­ing für kreative Aktions­for­men und Straßenthe­ater, Filme, Par­tys und ein großes Abschlusskonz­ert mit den Bands Sow­jet­SKA­ja und Conex­ion Musi­cal.

„Den Protesten auf der Straße stellen wir ein großes Jugend­camp zur Seite“, sagt Fabi­an Geor­gi, Press­esprech­er des Jugend­camps. „Wir wollen gemein­sam ler­nen, disku­tieren und uns ver­net­zen. Im Mit­telpunkt ste­hen die langfristi­gen Per­spek­tiv­en der linken Jugend­be­we­gung.“

Dabei ver­wehren sich die Falken gegen eine Krim­i­nal­isierung der Proteste und eine Ein­schränkung der Demon­stra­tions­frei­heit. „Poli­tis­ch­er Protest ist kein Ver­brechen“, so Geor­gi.

Mehr Infor­ma­tio­nen im Inter­net unter: againstg8.blogsport.de, www.falken-berlin.de und im Lan­des­büro der Berlin­er Falken: 030 / 280 51 27.

Für Jour­nal­istIn­nen lohnt sich ein Besuch ins­beson­dere am Sam­stag Nach­mit­tag, während ver­schiedene Work­shops und ein großes Aktion­strain­ing stat­tfind­en. Pressean­mel­dun­gen im Lan­des­büro der Berlin­er Falken: 030 / 280 51 27.
Die Sozial­is­tis­che Jugend Deutsch­lands – Die Falken ist ein frei­williger Zusam­men­schluss von Kindern und Jugendlichen. Mit den Falken kön­nen Kinder und Jugendliche Mitbes­tim­mung und Selb­stor­gan­i­sa­tion erleben, ins Zelt­lager fahren, poli­tisch aktiv wer­den oder sich als Frei­willige in der Grup­pe­nar­beit engagieren. Die Falken sind in allen Bun­deslän­dern aktiv und Träger von Jugendzen­tren, Bil­dungs- und Freizei­thäusern und Zelt­plätzen. Seit über 100 Jahren set­zen sich die Falken für die Inter­essen von Kindern und Jugendlichen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot