25. August 2006 · Quelle: OGA

Albert-Schweitzer-Schule: “Das ist nicht der Weg”

Das ist nicht der Weg”, rief Schullei­t­erin Sybille
Kutschke-Stange gestern Mor­gen ihren Schülern zu. Zuvor waren rechte
Schmier­ereien auf dem gesamten Schul­gelände fest­gestellt worden.

Viele Schüler verurteil­ten das, zumal sie erst am Mon­tag nach beinahe
zwei­jähriger Aus­lagerung zurück in ihr frisch saniertes Dom­izil kamen.
Schul­sprech­er Mar­co Knabe aus der 10 a stock­te die Stimme, als er sagte:
“Ich war erschrock­en.” Der Titel “Schule ohne Ras­sis­mus, Schule mit
Courage” sei keine leere Worthülse, son­dern bedeute ihm etwas. Auch
Nathan Kuh­n­ert, Sebas­t­ian May­er, Christo­pher Koch sowie Christian
Glanz­er gin­gen mit den Schmierfinken hart ins Gericht. “Die sind doch
bek­loppt, uns alles kaputt zu machen”, for­mulierte der Siebtklässler
Glanz­er. “Die haben nichts im Kopf”, fand Sebas­t­ian May­er aus der 8 d.

Für den türkischen Schüler Aycan Ötz­turk aus der 8 a ist die Sache eine
poli­tis­che Aus­sage. “Ich bin Aus­län­der, und es macht mich betroffen.
Doch dann denke ich, wie dumm der Typ sein muss. Hitler war auch
Aus­län­der, er kam aus Öster­re­ich.” Der 15-Jährige und weit­ere 15 Schüler
mit aus­ländis­chem Pass machen 0,5 Prozent der gesamten Schüler­schaft an
der Ober­schule aus.

Wer etwas gese­hen hat oder weiß, sollte sich umge­hend bei der Polizei in
Hen­nigs­dorf melden: (0 33 02) 80 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 15. und 22. Sep­tem­ber fand ein Prozess am Amts­gericht Oranien­burg statt, bei dem ein ras­sis­tisch motiviert­er Angriff auf einen Paket­boten aus dem Sep­tem­ber ver­gan­genen Jahres ver­han­delt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, …
UPDATE zur Nazikundge­bung am 8. August in Hen­nigs­dorf +++ neue Uhrzeit der Anreise ++ Einschätzung
Gegen NS-Ver­her­rlichung und die Instru­men­tal­isierung des »Tages des poli­tis­chen Gefan­genen!« Aufruf & Anreise zu Protesten gegen die Nazi-Kundge­bung am 8. August in Hennigsdorf 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot