23. März 2007 · Quelle: JWP MittenDrin

Angriff auf Besucher des JWP Mittendrin

Bere­its gegen 17.40 Uhr sam­melte sich eine Gruppe (7 männliche und 1 weib­liche Per­so­n­en) ver­mut­lich recht­sradikaler Per­so­n­en (Tarn­klei­dung, teils ver­mummt, Thor Steinar Klei­dung, Leder­hand­schuhe) vor der gegenüber­liegen­den Feuer­wehrwache, welche Pas­san­ten anpö­bel­ten. Die Gruppe wurde auch mehrfach durch die Polizei bestreift, jedoch wurde nichts unter­nom­men. Wegen ihrer KFZ-Kennze­ichen aus den Kreisen Barn­im und Ober­hav­el lässt sich schlussfol­gern, dass kein regionaler Bezug vorhan­den ist. 

Gegen 18.30 Uhr befand sich ein Bewohn­er des JWP Mit­ten­drin auf dem nach Weg nach Hause, als er kurz vor der Ein­gangstür von zwei männlichen, ver­mut­lich recht­sradikalen Per­so­n­en ange­grif­f­en wurde. Nach­dem diese ihn von hin­ten attack­iert und mit mehreren Schlä­gen am Kopf getrof­fen hat­ten, gelang es dem Bewohn­er, sich in den Ein­gangs­bere­ich zu ret­ten. Dort kamen ihm zwei Besucherin­nen des Cafes zur Hil­fe. Diese wur­den dann durch die angreifend­en Per­so­n­en gewürgt. Gemein­sam und mit weit­er­er Unter­stützung von Cafebe­such­ern gelang es, die Angreifer aus der Tür zu drän­gen und diese dann zu ver­schließen. Die Angreifer ver­sucht­en anschließend die Tür einzutreten und zeigten den Hit­ler­gruß. Nach­dem sie sahen, dass sich hin­ter der Tür nun weit­ere Besuch­er des Cafes sam­melten, ent­fer­n­ten sie sich zügig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Ver­anstal­tungsrei­he und Gedenkkundge­bung in Straus­berg zur zehn­jähri­gen Selb­stent­tar­nung des NSU
Monolog mit meinem „asozialen“ Groß­vater — Ein Häftling in Buchen­wald. Ein The­ater­stück von und mit Har­ald Hahn im Kul­tur­bahn­hof Biesen­thal am 12. Okto­ber 2021, 19:00 Uhr
Vom 10.–12. Sep­tem­ber ver­anstal­tet die Jugend­bil­dungs- und Freizei­tini­tia­tive Bernau e.V. (biF e.V.) mit lokalen lokalen poli­tis­chen Ini­tia­tiv­en wie „Barn­im für Alle“ und dem „Bürger*innenasyl Barn­im“ einen anti­ras­sis­tis­chen Kongress. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot