28. Dezember 2004 · Quelle: MAZ

Anschlag auf Döner-Imbiss

Ein Anrufer teilte der Polizei am Dien­stag gegen 0.45 Uhr mit, dass Unbekan­nte einen bren­nen­den Gegen­stand gegen den Dön­er- Imbiss in der Tre­buser Straße in Fürsten­walde gewor­fen haben. Vor Ort stell­ten die Polizeibeamten Scher­ben ein­er Glas­flasche und Ben­zingeruch fest. Die erste Scheibe der Dop­pelver­glasung des Imbiss­standes des türkischen Betreibers aus Fürsten­walde war zer­stört. Ein Brand­schaden ent­stand am Gebäude (Con­tain­er) nicht.

Die Polizei bit­tet weit­ere Zeu­gen, sich umge­hend an die Kripo in Fürsten­walde zu wen­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot