23. Oktober 2006 · Quelle: Inforiot

Antifaschistische Demonstration in Hennigsdorf

INFORIOT Am Son­ntag demon­stri­erten ca. 200 Leute gegen den Neon­azi-Musik-Laden “On the Streets” in Hennigsdorf. 

Neben vie­len antfaschis­tis­chen Jugendlichen nah­men auch einige ältere Hen­nigs­dor­fer Bürger_innen an der Demo teil. Die von der HAI (Hen­nigs­dor­fer Antifaschist­siche Ini­tia­tive) organ­isierte Demo ver­lief soweit friedlich, am Rand kam es einige Male zu Pöbeleien durch Nazis. Teil­weise fotografierten sie die Demo ab. 

Der Laden “On the Streets” zog nach ein­er Demo im let­zten Jahr einge Straßen weit­er, nach­dem der Ver­mi­eter dem Inhab­er des Ladens, Sänger der Neon­az­iband Spreegeschwad­er Alexan­der Gast, gekündigt hat­te. Selb­st­be­wusst posierte dieser am Fen­ster, als die Demo vorbeizog. 

In den Rede­be­trä­gen der HAI hieß es, dass der Laden mit­tler­weile auch “unpoli­tis­che bis links­gerichtete Bands” vertreibt und auch von ganz “nor­malen Jugendlichen” besucht würde. Außer­dem komme es vor allem am Hen­nigs­dor­fer Gym­na­si­um immer wieder zu Über­grif­f­en und Pöbeleien gegen linke Jugendliche und Migrant_innen durch Neon­azis. Vor weni­gen Wochen erst wur­den in Hen­nigs­dorf mehrere Stolper­steine entwen­det, die an eine im NS ver­fol­gte jüdis­che Fam­i­lie erinnerten. 

Mehr Infos:


Bericht der AAGB mit Fotos


Aufruf zur Demo

Fotos: Copy­right bei Juri Eber/Agentur Ahron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 15. und 22. Sep­tem­ber fand ein Prozess am Amts­gericht Oranien­burg statt, bei dem ein ras­sis­tisch motiviert­er Angriff auf einen Paket­boten aus dem Sep­tem­ber ver­gan­genen Jahres ver­han­delt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, …
UPDATE zur Nazikundge­bung am 8. August in Hen­nigs­dorf +++ neue Uhrzeit der Anreise ++ Einschätzung
Gegen NS-Ver­her­rlichung und die Instru­men­tal­isierung des »Tages des poli­tis­chen Gefan­genen!« Aufruf & Anreise zu Protesten gegen die Nazi-Kundge­bung am 8. August in Hennigsdorf 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot