11. Januar 2002 · Quelle: JD/JL

Antira-Camp braucht Brandenburger UnterstützerInnen

JungdemokratInnen/Junge Linke wer­den dieses Jahr ihr Anti­ras­sis­tis­ches Pfin­gst­camp nicht an der deutsch-pol­nis­chen Gren­ze, son­dern im Bermu­dadreieck Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Bran­den­burg ver­anstal­ten. JD/JL
suchen drin­gend Kon­takt zu Antifa- und Anti­ra-Grup­pen aus dieser Region.

 

Meldet Euch bei JD/JL, falls Ihr Lust habt, Euch am Camp zu beteili­gen.

 

info@jungdemokraten.de
http://www.jungdemokraten.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot