5. September 2006 · Quelle: Berliner Zeitung

Arzt zeigt Potsdamer Amtsrichter an

RATHENOW. Ein Rathenow­er Arzt hat einen Richter des Amts­gerichts Pots­dam
wegen Belei­di­gung und frem­den­feindlich­er Äußerun­gen angezeigt. Zudem
reichte der irakischstäm­mige Medi­zin­er Mah­moud El-Hakim
Dien­stauf­sichts­beschw­erde ein. Der Richter habe den 72-Jähri­gen im
Ver­lauf eines Insol­ven­zver­fahrens wieder­holt belei­digt, sagte El-Hakims
Anwalt Uwe Drosi­hn gestern. Äußerun­gen wie “alter, wirrer Mann” seien
gefall­en. Zudem habe sich der Richter belei­di­gend über die Herkun­ft des
Arztes geäußert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 1. Juni 2020 wird in Pots­dam für die Evakuierung und Schließung von Lagern sowohl in den griechis­chen Hotspots als auch in Bran­den­burg demon­stri­ert.
Alle, die sich auf die 22. Aus­gabe des Frie­rock Fes­ti­vals gefreut haben, müssen jet­zt stark sein — und wer­den ihre Geduld auf eine unge­plant lange Probe stellen müssen: Das beliebte Rock­fes­ti­val wird erst wieder am 13./14. August 2021 stat­tfind­en.
In Rathenow protestierten am Abend 110 Men­schen gegen die Pan­demiebeschränkun­gen. Unbekan­nte hat­ten dazu im Inter­net aufgerufen. Unter den Teil­nehmenden waren auch mehrere Funk­tionäre der AfD und des extrem recht­en Bürg­er­bünd­niss­es Havel­land.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot