13. Mai 2003 · Quelle: TAZ

Asylbewerber dürfen am ersten Ökumenischen Kirchentag teilnehmen

Asyl­be­wer­ber aus ganz Deutsch­land dür­fen mit offizieller Erlaub­nis der
Innen­min­is­terkon­ferenz am ersten Öku­menis­chen Kirchen­tag vom 28. Mai
bis 1.
Juni in Berlin teil­nehmen. Eigentlich dür­fen Flüchtlinge den ihnen
zugewiese­nen Land­kreis nicht ver­lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot