18. September 2007 · Quelle: Baumbesetzer_in

Baumbesetzung in Lacoma

Baumbe­set­zung des vom Abbag­gern bedro­ht­en Naturschutzge­bi­etes in Laco­ma (bei Cot­tbus in Brandenburg)

Laco­ma. In der Nacht vom 16. auf den 17.9. wur­den einige Bäume am Ham­mer­graben beset­zt. Der Ham­mer­graben ist Teil des Laco­maer Naturschutzge­bi­etes in Bran­den­burg, welch­es des Vat­ten­fal­lkonz­ern für den Abbau von Braunkohle zer­stört. Mit dieser Aktion richt­en die Aktivis­tis gegen jene Zerstörung.

Leute, die die Aktion unter­stützen wollen, kön­nen vor­beikom­men (auch wenn sie nicht klet­tern kön­nen) und sich über den aktuellen Stand unter 0160/96347227 informieren. Wir freuen uns über die Unter­stützung der Infra­struk­tur z.B. durch Lebens­mit­tel­spenden. Mehr Infos über die Wider­stands­geschichte Laco­mas gibt es unter www.lacoma.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am Landgericht Cot­tbus wurde heute der Beru­fung­sprozess von drei Klimaaktivist*innen mit der Ein­stel­lung des Ver­fahrens gegen Zahlung eines Betrags an die Staatskasse und Pro Asyl e.V. beendet.
Women in Exile & Friends ruft zur Demon­stra­tion zum inter­na­tionalen Frauenkampf­tag am 8. März in Cot­tbus auf. Start 10:00 am Cot­tbuser Haupt­bahn­hof (Nord­seite)
Cot­tbus hat seinen schlecht­en Ruf nicht, weil jemand ruft, dass es schlecht ist, son­dern: weil es schlecht ist. Gedanken eine*r Antifaschist*in.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot