6. Mai 2008 · Quelle: LR

Behindertenverband vergibt „Betonkopf“

Pots­dam — Für beson­dere Igno­ranz gegenüber Behin­derten vergibt der bran­den­bur­gis­che Behin­derten­ver­band wieder den Neg­a­tivpreis „Betonkopf“.

Dafür ist unter anderem die Abgabesta­tion eines Post­di­en­stleis­ters für Pakete nominiert, in der kleine oder im Roll­stuhl sitzende Men­schen die oberen Fäch­er kaum erre­ichen kön­nten. Weit­ere Kan­di­dat­en seien mit bre­it­en Fugen ver­legte Kopf­steinpflaster, das für Roll­stuhl- und Rol­la­tor­fahrer kaum passier­bar sei, sowie der Verkehrsver­bund Berlin-Bran­den­burg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Pots­dam – Unter dem Mot­to „SOS an den EU-Außen­gren­zen! Pots­dam – ein sicher­er Hafen!?“ laden Ini­tia­tiv­en anlässlich des „Tag des Flüchtlings“ am 27.09.2019 zu einem Aktion­stag ein.
Im Gedenken an Micha tre­f­fen wir uns am Sam­stag den 31. August 2019 zu ein­er Gedenkkundge­bung um 17 Uhr am Stein der Inter­na­tionalen Brigaden „Tre­ff­punkt Freizeit“ in Pots­dam.
Pots­dam — Unter dem Mot­to “Wer schweigt, stimmt zu. Gegen Recht­sruck und für eine sol­i­darische Gesellschaft” zog ein bunter Zug antifaschis­tis­ch­er Kräfte vom Babels­berg­er Luther­platz durch Zen­trum Ost bis zum Platz der Ein­heit in der Pots­damer Innen­stadt.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot