6. Mai 2008 · Quelle: LR

Behindertenverband vergibt „Betonkopf“

Pots­dam — Für beson­dere Igno­ranz gegenüber Behin­derten vergibt der bran­den­bur­gis­che Behin­derten­ver­band wieder den Neg­a­tivpreis „Betonkopf“.

Dafür ist unter anderem die Abgabesta­tion eines Post­di­en­stleis­ters für Pakete nominiert, in der kleine oder im Roll­stuhl sitzende Men­schen die oberen Fäch­er kaum erre­ichen kön­nten. Weit­ere Kan­di­dat­en seien mit bre­it­en Fugen ver­legte Kopf­steinpflaster, das für Roll­stuhl- und Rol­la­tor­fahrer kaum passier­bar sei, sowie der Verkehrsver­bund Berlin-Bran­den­burg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 1. Juni 2020 wird in Pots­dam für die Evakuierung und Schließung von Lagern sowohl in den griechis­chen Hotspots als auch in Bran­den­burg demon­stri­ert.
In Sam­melun­terkün­ften in Bran­den­burg sind Geflüchtete einem hohen Infek­tion­s­ge­fahr in engen Sam­melun­terkün­ften aus­ge­set­zt, während die katas­trophalen Bedin­gun­gen in den Flüchtlingslagern an den EU-Gren­zen auch kein Ende nehmen.
Der LV Bran­den­burg der Vere­ini­gung der Ver­fol­gten des Naziregimes – Bund der Antifaschistin­nen und Antifaschis­ten, kurz VVN-BdA, ruft zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschis­mus am 8. Mai 2020 zu einem dezen­tralen Gedenken und Erin­nern auf.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot