8. April 2003 · Quelle: MAZ

Betreuer angegriffen

BERGE Zwei Bewohn­er des Jugend­hofes Berge haben am Woch­enende einen ihrer
Betreuer ange­grif­f­en. Der Mitar­beit­er hat­te die Jugendlichen zur Ein­hal­tung
der Hau­sor­d­nung gemah­nt, worauf diese ihn erst mit Worten und im Anschluss
kör­per­lich angrif­f­en. Die hinzugerufe­nen Polizeibeamten wur­den eben­falls
beschimpft. Die Jugendlichen kamen in Gewahrsam. Bei einem von ihnen fand
die Polizei eine CD mit ver­mut­lich recht­sex­tremer Musik und stellte sie
sich­er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot