17. Februar 2005 · Quelle: MAZ

Bewusstsein schaffen

BELZIG Die Jugend-Antifa lädt zu einem Infor­ma­tionswoch­enende ein. Es ste­ht unter dem Mot­to “Der autoritäre Charakter”. 

“Jed­er unter­liegt ihnen, doch kaum ein­er nimmt sie wahr. Autoritäre Ver­hal­tensweisen sind durch die Gesellschaft in jedem ver­ankert”, lautet die vor­ab aufgestellte These. Im Refer­at geht es nun darum, diese Ver­hal­tensweisen zu analysieren, sie an aktuellen Beispie­len zu begrün­den und auf Gefahren hinzuweisen. Begriffe wie “Ich, Es und Über-Ich — Gewis­sen und Triebe” wer­den basierend auf den The­o­rien von Sieg­mund Freud und Theodor W. Adorno gek­lärt und auf all­ge­mein ver­ständliche Weise widergegeben. Ziel ist es, jedem Ein­blick in den abstrak­ten Begriff des autoritären Charak­ters zu ermöglichen und so ein Bewusst­sein dafür zu schaf­fen. MAZ 

Refer­at, Film und Diskus­sion “Der autoritäre Charak­ter” mor­gen, 19 Uhr, im Info-Café “Der Winkel” Belzig. 

Anti-Par­ty, mit DJs Rishu und Mason, am Sonnabend, 21 Uhr, im Keller der Burg Eisenhardt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Szenebekan­nte Neon­azis haben in Stahns­dorf den Shoahleugn­er Hen­ry Hafen­may­er beerdigt. Das Begräb­nis wirft Fra­gen auf. Denn Hafen­may­ers Urne wurde in das his­torische Grab des deutsch-jüdis­chen Wis­senschaftlers Max Fried­laen­der gebettet. 
Der Runde Tisch Asyl und Migra­tion Pots­dam-Mit­tel­mark ist ein bürg­er­schaftlich­er Zusam­men­schluss von Men­schen mit Flüchtlingser­fahrung, ehre­namtlichen Unterstützer*innen, Arbeitgeber*innen und Träger-Vertreter*innen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot