2. Juli 2003 · Quelle: BM

BGS befragt Bürger in Grenzregion

Frank­furt (O.) — Wie sich­er fühlen sich die Men­schen in der Gren­zre­gion?
Dieser Frage gehen Gren­zschützer seit gestern ent­lang der deutsch-pol­nis­chen
Gren­ze nach. Bis Ende August befra­gen sie Pas­san­ten und Reisende in Städten,
Zügen und Bahn­höfen, wie das Bun­des­gren­zschutzamt Frank­furt (O.) mit­teilte. Die
Beamten wollen Erken­nt­nisse über das Sicher­heits­ge­fühl in der Region und die
Wirkung des Bun­des­gren­zschutzes (BGS) sam­meln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot