28. August 2003 · Quelle: AG Gegen Rechts

Bild entwendet

Einen Tag nach der Eröff­nung der Ausstel­lung „Stumme Zeu­gen“ am 26.08. im Runge-Gym­na­si­um wurde aus dieser ein Bild entwen­det. Darauf dargestellt war unter anderem auch eine Faust, die ein Hak­enkreuz zertrüm­mert. Die AG
„gegen rechts“ verurteilt den Dieb­stahl aufs schärf­ste, zumal er im Runge-Gym­na­si­um, das den Titel „Schule ohne Ras­sis­mus – Schule mit Courage“ trägt, getätigt wurde. Es wurde Anzeige wegen Dieb­stahls gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot