9. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Bildungsminister trifft Noel Martin

Bil­dungsmin­is­ter trifft Noel Mar­tin

dpa Pots­dam — Bil­dungsmin­is­ter Stef­fen Reiche (SPD) ist zu einem Gespräch mit dem britis­chen Ras­sis­mu­sopfer Noel Mar­tin in dessen Heimat­stadt Birm­ing­ham eingetrof­fen. Geplant seien am Mon­tag zudem Tre­f­fen mit Stadtvertretern und Mit­gliedern von Jugend­clubs, sagte Min­is­teri­umssprech­er Mar­tin Gorholt. Noch bis Dien­stag begleit­et Reiche zwölf Schüler aus Mahlow, wo der far­bige Mar­tin 1996 bei ein­er aus­län­der­feindlichen Attacke schw­er ver­let­zt wor­den war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Pots­dam – Unter dem Mot­to „SOS an den EU-Außen­gren­zen! Pots­dam – ein sicher­er Hafen!?“ laden Ini­tia­tiv­en anlässlich des „Tag des Flüchtlings“ am 27.09.2019 zu einem Aktion­stag ein.
Im Gedenken an Micha tre­f­fen wir uns am Sam­stag den 31. August 2019 zu ein­er Gedenkkundge­bung um 17 Uhr am Stein der Inter­na­tionalen Brigaden „Tre­ff­punkt Freizeit“ in Pots­dam.
Zossen – Der AfD-Land­tagskan­di­dat Daniel von Lüt­zow aus dem Wahlkreis Tel­tow-Fläming III ist von Jörg Wanke vom zivilge­sellschaftlichen Aktions­bünd­nis Bran­den­burg zu ein­er Podi­ums­diskus­sion zur Land­tagswahl geladen.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot