10. Februar 2003 · Quelle: Märkische Allgemeine

Brandanschlag auf Döner-Imbiß in Rheinsberg

RHEINSBERG Am Sam­stag wurde durch unbekan­nt der Dön­er-Imbiß, Verkauf­swa­gen, in Rheins­berg, Feld­str., in Brand geset­zt. Ein Zeuge stellte den Brand um 21.25 Uhr fest und ver­ständigte umge­hend die Polizei. Diese kon­nte den entste­hen­den Brand mit Feuer­lösch­ern selb­ständig löschen. Der oder die unbekan­nten Täter set­zten einen Reifen des Verkauf­swa­gen in Brand, dieser bre­it­ete sich dann über den Rad­kas­ten auf die darüber­liegende Außen­wand aus. Dadurch, das der Brand schnell gelöscht wer­den kon­nte, blieb das Inven­tar unversehrt, der Besitzer, aus Berlin, wurde ver­ständigt und war noch am Abend vor Ort. Die Krim­inal­tech­nik sicherte Spuren am Bran­dort, die Kripo ermit­telt. Zur Schaden­shöhe kön­nen z.Z. keine Angaben gemacht wer­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Gestern gedacht­en ca. 60 Per­so­n­en in Neu­rup­pin Emil Wend­land und set­zten ein sicht­bares Zeichen gegen rechte Het­ze und Gewalt.
Wir rufen dazu auf sich am 01. Juli 2020 ab 18:00 Uhr am Rosen­garten, dem zen­tralen Gedenko­rt für Emil Wend­land, einzufind­en, diesem würdig zu Erin­nern und ein sicht­bares Zeichen gegen rechte Het­ze und Gewalt zu set­zen.
Seit Beginn der Coro­na-Pan­demie hat Fri­days for Future Neu­rup­pin nicht mehr auf den Straßen demon­stri­ert, son­dern ist ins Inter­net aus­gewichen oder hat sich im Rah­men der Nach­barschaft­shil­fen engagiert. Doch nun geht es zurück auf die Straßen!

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot